Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87708
Momentan online:
248 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
rauschgift
Eingestellt am 19. 11. 2001 09:58


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
RockRebell
Hobbydichter
Registriert: Sep 2001

Werke: 20
Kommentare: 40
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um RockRebell eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

freunde verkauft f├╝r ein paar gramm
eltern belogen und bestohlen
f├╝r ein paar minuten sterben

mich selbst verraten und verletzt
mit 5 zentimetern stahl
den adern die jungfr├Ąulichkeit genommen

das leben verleugnet bei jedem tod
st├╝ck f├╝r st├╝ck von mir verloren
ausgebrannt vom heroin

__________________
leer und ausgebrannt
platz und fruchtbarer boden
f├╝r neues denken

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

hallo rebell,
aus der sicht eines drogenabh├Ąngigen ist sehr subjektiv..
ich weiss zu wenig dar├╝ber..
aber wenn,dann wird er sich DIESE gedanken doch bestimmt erst nach einem entzug machen,oder?
Oder ist ein s├╝chtiger dazu auch w├Ąhrend der sucht dazu in der lage,dies zu erkennen?
bei alkoholikern ist es doch eher so,das sie so etwas oft von sich geben,aber eher in selbstmitleid schwelgen..bis zum n├Ąchsten mal..
gibt es jemanden,der dich inspirierte,eigene erfahrungen oder ist das deine vorstellung wie ein s├╝chtiger denkt..was er denkt..und handelt?
lg
sanne

Bearbeiten/Löschen    


RockRebell
Hobbydichter
Registriert: Sep 2001

Werke: 20
Kommentare: 40
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um RockRebell eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo sanne,

zwischen jetzt und damals liegen ├╝ber 8 jahre.
ich glaube schon, dass sich ein junkie ├╝ber seine situation gedanken macht, ich habe das damals auch getan, wenn auch keine gedichte dabei herausgekommen sind, sondern eher selbstmitleid.
diese gedichte sind vielleicht so eine art "mal gucken, wie ich heute dazu stehe", ich weiss es selber noch nicht genau. ihr kriegt bestimmt noch mehr davon zu lesen ;-)


sch├Ânen gruss und sch├Ânen tag

der rebell
__________________
leer und ausgebrannt
platz und fruchtbarer boden
f├╝r neues denken

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

lieber rebell..
dann gibts mal was neues..als nur immer olle,gebrochene herzen und so
schiess los..
mich interessiert es..auf jeden fall..
und die auseinandersetzung..wie bei vielen was das herzle angeht, wird nicht von schaden sein..
schreiben befreit...
n oskar kannst hier eh nich gewinnen..
daf├╝r ist auch kaum einer hier,denke ich mal..ganz frech.
lg
sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!