Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87708
Momentan online:
63 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
schwarze nebel - wie es ist
Eingestellt am 10. 01. 2001 22:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
moloe
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2000

Werke: 131
Kommentare: 413
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um moloe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ein kleiner engel kam zu mir,
um mich zu verwöhnen,
meinen verstand zu töten,
mein herz zu zerreissen,
meine gefühle zu greifen,
ich bin ihm entkommen,
doch bin ich benommen,
meine seele ist genommen

und doch lehne ich mich auf,
gegen diese selbstherrlichkeit,
diesem spiegel voller glanz,
der mich so arg geblendet
und mich geschunden hat,
der meinen widerstand,
mein sein auf erden gebrochen,
der meine seele genommen

so gehe ich in die nacht hinaus,
des schwarzen nebels grauen,
dir ewig widerstand zu leisten,
und meine seele zu erhaschen,
um mein leben so zu führen,
im lichte deines ewigen seins,
dir zum trotz bin ich geboren,
und werde immer da verweilen

© 2001 by manfred loell
__________________
liebe ist wie ein klarer sternenhimmel bei mondesschein, so wunderschön zu geniessen und doch so unerreichbar fern…

© 2001 by manfred loell

Mir gefällt die Leselupe, deshalb unterstütze ich sie... ... indem ich bereits regelmäßig die Leselupen-Shop-Links nutze.
... indem ich die Leselupen-Shop-Links in Zukunft nutzen werde.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!