Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87727
Momentan online:
545 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
tiefseegedichte - und alles, das von unten kommt
Eingestellt am 25. 11. 2001 02:53


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Flavius Amaltheia
Hobbydichter
Registriert: Nov 2001

Werke: 2
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

rastlos wandelt er umher, auf der suche, mehr und mehr
seine f├╝├če halten ihn
im hier und jetzt auf immerdar
auf der suche ist er doch
nach der wahrheit, so rein, so klar.

dort vorne ist sie fast schon nahe
zum greifen scheint's, streckt aus die hand
doch irgendetwas hindert mich, bindet mich mit festem band

schritt f├╝r schritt das vorw├Ąrts gehn, jeder meter schiere qual
gott du ├╝bler, h├Ąltst mich fest,
in meinem dunklen jammertal.

auf einmal presche ich voran
dein will birst
und ├╝berall ist engelsgesang

zur sonne strecken die arme empor
mein sehniger k├Ârper, geschmeidig schnellt er hervor

die tat ist vollbracht, ich st├╝rze hinab
wellen umh├╝llen mein kaltes, felsiges grab
die wellen verk├╝nden mit lautem gebraus
die geschichte des ungl├╝cklichen
doch f├╝r ihn ist sie aus.
__________________
--

Flavius Amaltheia

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!