Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87755
Momentan online:
319 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
verschiedene arten der kontrolle
Eingestellt am 28. 01. 2002 11:03


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
autechre
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 12
Kommentare: 33
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

verschiedene arten der kontrolle


Augenschein
Nimm mich in deinen
Dar├╝ber sich aufhalten
Unterhalten sich geistlos liebend
Hautspiegel und rundes
Sonst nur bl├Â├če
Augenschein
Nimm mich unter deinen
Du h├Ąlst fest und schaust dabei
Es ist so:Hart wie eine schere die luft aus den
Lungen schneidet
Hier lebe ich
Augenschein nimm mich mit deinen
N├Ąchte die hei├čen sauer und schnell
Rauchend die stunden entlang
Augenschein jetzt immer
Du da und wissend keine bewegung ohne
Den glanz der sicherheit und ich dabei
Wie ein sch├╝chternes kind die fragen
Nicht aussprechend.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


autechre
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 12
Kommentare: 33
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hallo

kritik durchaus erw├╝nscht

Bearbeiten/Löschen    


Fool on the hill
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 7
Kommentare: 30
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Mhmm

Zwei Sachen:
welche Arten der Kontrolle meinst Du genau?
Und den Satz mit der Schere fand ich komisch aus dem Kontext gerissen (Absicht?)

Aber ansonsten mag ich von Deinem Augenschein noch mehr h├Âren!

Bearbeiten/Löschen    


autechre
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 12
Kommentare: 33
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hallo

ja das is erstmal dem leser ├╝berlassen welche formen der kontrolle gemeint sind...erste 'strophe' ist aber sicherlich
zwischenmenschlich, die zweite eher politisch(von wegen hier leben) die dritte eher triebm├Ą├čig...
schere...metapher f├╝r technik und arbeit...zudem der beschneidung...subtiles beobachten davor...├╝berwachungsshitbla...

Bearbeiten/Löschen    


Fool on the hill
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 7
Kommentare: 30
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

komm schon, steh auf und setz Dich auf Deinen Scho├č
Verrenkt sieht das Leben doch ganz anders aus

Kontrolle will man oder nicht
Hast Du sie selber, oder bist Du hilflos,
oder Beides

komm schon, setz Dich und steh auf von meinem Scho├č
Verrenkt sieht das Leben doch ganz anders aus

Bearbeiten/Löschen    


Pseudorinym
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2002

Werke: 19
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Pseudorinym eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Hallo autechre,
da du so flehentlich nach Kritik gerufen hast,werde ich mich auch mal ├Ąu├čern ;-)

Leider kann ich mit deinem Gedicht nicht so recht was anfangen,was entweder auf meine Begriffstutzigkeit oder auf deine Ausdrucksart zur├╝ck zuf├╝hren ist.

"Augenschein nimm mich in deinen"

H├Ą? Fehlt da nicht was oder ist das Absicht?
Und was meinst du ├╝berhaupt mit Augenschein,das was man sieht?

"Hautspiegel und Rundes"
Schon wieder so etwas abstraktes mit dem ich nichts anfangen kann.


Was ist so hart wie eine Schere?

Ich k├Ânnte jetzt Satz um Satz hier auflisten,weil ich nichts von deinem gedicht verstanden habe und noch weniger was das Ganze mit Kontrolle zu tun haben soll.
Am besten beschreibst du mal,was du ├╝berhaupt mit dem Text sagen m├Âchtest.

*viele gr├╝├če*
xxx

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!