Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5432
Themen:   91996
Momentan online:
347 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?



Leselupen-Bücherei
Man gönnt sich ja sonst nichts
Anthologie: Science Fiction

Taschenbuch, kartoniert: 12 Euro Erscheinungstermin: Juli 2004


Hier gehts zum Verlag: Web-Site-Verlag

Leselupen-Bücherei

Im Rahmen der Leselupenbücherei werden ausgesuchte Kurzgeschichten veröffentlicht. Der zweite Band beinhaltet Science Fiction-Texte.

Man gönnt sich ja sonst nichts …
Ab und an ein gutes Buch lesen, das muss einfach sein: In faszinierende Geschichten eintauchen, die Augen geöffnet bekommen, Überraschendem begegnen oder über allzu Menschliches schmunzeln - sich einfach gut unterhalten. Dass Science Fiction all das kann, beweisen die Autoren der Leselupe, die sich Ihnen in diesem Buch vorstellen. Sie schauen dabei in die Zukunft oder in andere Welten und immer wieder auf den Menschen - auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht.

Inhalt:
Achim Hildebrand: "Man gönnt sich ja sonst nichts …"
Achim Hildebrand: "1000 Banner im Sand"
Achim Hildebrand: "… und alles wimmelnde Getier"
Achim Hildebrand: "Sand in den Augen"
Anna Rinn-Schad: "Eine Woche ohne Stimme"
anemone: "Kriegsschauplatz"
Bernd Hutschenreuter: "Erde ersteigert"
Christian Savoy: "Die Angst, stets gleich in unseren Seelen"
Criss Jordan: "Sonnenuntergang"
Edgar Güttge: "Die E-Saite des Rickenbacker"
Edgar Güttge: "Das Fax des Flugengels"
Flammarion: "Das kann man gar keinem erzählen"
Frank Lehmann: "Blinddate auf Titan"
Gerhard Kemme: "Gleis 10 oder Ankunft kann doch nicht so schwer sein"
Inge Lütt: "Nachrichten aus dem Wissenschaftsrat"
Inge Lütt: "Oculi mei"
jon: "Kartoffelernte"
jon: "Sabotage"
Lutz Schafstädt: "Expedition"
Michael Schmidt: "Geliebte Maid"
Ralf Steinberg: "Vater werden ist nicht schwer"
Ralf Steinberg: "Die Flammen von Flammarion"
Ralf Steinberg: "Schmerzen"
Susanne Jaja: "Vielen Dank für die Blumen"
Susanne Jaja: "Versiebt"
Volker Hagelstein: "Der Defekt"
Wolfgang Sendner: "Jimmy verdaut Welt"

jon

Rezensionen zu "Man gönnt sich ja sonst nichts":

Deutsche SF
FanzineKurier
Trekzone




Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!