Aron Manfeld: There is no Nada

Mimi

Mitglied
Das Ganze hat einen kleinen aber entscheidenden Denkfehler:

Ohne Emanzipation gibt es keinen Wohlstand.
Du musst nur mal an Ländern wie Sudan oder Afghanistan denken ...
 

Oscarchen

Mitglied
Mein Schwager in Afghanistan
Kann Nachts nich mit der U-Bahn fahn
Doch steht er damit nicht alleine
Der Grund...nun ja...es gibt dort keine
 

AbrakadabrA

Mitglied
Er lenkte das Auto nach rechts
Zur Garageneinfahrt
Deren Tor sich wie ein Haimaul öffnete
Woher nehmen die Dinge ihre Ruhe

Er stellte den Motor ab und liess das Licht
Noch etwas brennen
Ein Feuer in der Höhle
Im Radio lief ein Discomix
Italopop
Happy Children

Wie hatte er sich damals darüber lustig gemacht
Nun sog er den EDrum ein
Wie die Kippe nach dem Morgenkaffee

Schade

Das gab es nicht mehr

Das

War

Vorbei​
 

Mimi

Mitglied
Er lenkte das Auto nach rechts
Zur Garageneinfahrt
Deren Tor sich wie ein Haimaul öffnete
Woher nehmen die Dinge ihre Ruhe

Er stellte den Motor ab und liess das Licht
Noch etwas brennen
Ein Feuer in der Höhle
Im Radio lief ein Discomix
Italopop
Happy Children

Wie hatte er sich damals darüber lustig gemacht
Nun sog er den EDrum ein
Wie die Kippe nach dem Morgenkaffee

Schade

Das gab es nicht mehr

Das

War

Vorbei​
Warum, dear Aron, steht das jetzt unter Fremdsprachiges?

Aber ich hätte einen "fremdsprachigen" Titel als Vorschlag ...

"Hombres al borde de un ataque de nervios"

Gruß
Mimi
 


Oben Unten