Atombunker Stammtisch I

4,50 Stern(e) 2 Bewertungen
Atombunker Stammtisch I

Dieter: Hey hast du das gelesen? Der Papst bellt! So was dämliches.

Erwin: Ey, bist du blöd Mann, damit ist die Nato gemeint die vor Russlands Tür sitzt und bellt. Typisch Blöd Zeitung, immer einen drauf setzen.

Dieter: Aber die Nato kann doch auch nicht bellen.

Günter: Vergiss es, der Dieter schnallt es nicht. Das ist als ne Warnung gemeint an Russland, dass die sich wieder einkriegen sollen und die Ukrainer in Ruhe lassen sollen.
Der Papst ist nur sinnbildlich gemeint, du Eumel.

Dieter: Hey hier steht was von Lügner und Hetzer, wasn das für'n Scheiß?

Erwin: Das ist die Nato mit dem senilen Biden, der hat mit den Russen mal Klartext geredet. Klare Kante Junge, da sind wir auch dabei, verstehste? Hier in Deutschland stehn doch genug Leos und Haubitzen rum. Ab damit, rüber in die Ukraine, dort ham die ne bessere Verwendung als hier aufm Hof zu vergammeln. Alles rüber damit. Wech mit der Scheiße. Der Russe kricht jetzt ordentlich was aufn Sack, bis nach Moskau sach ich dir. Bis nach Moskau und noch weiter aber Hallo.

Dieter: Wieso nach Moskau, ich denke Kiew?

Günter: Hey, hasse nich geschnallt? Klar Moskau, warte mal, wenn unsere Leos erstma drüben sind, dann macht der Russe gar nix mehr, sach ich dir. Die Ukrainer sind so geil drauf, die treten denen dem Russen voll innen Arsch, sach ich dir. Und dann noch die Peter Maffey Haubitzen, die schießen dir auf 40km das linke Auge wech. Die geilen Ukrainer machen jetzt den Russen komplett platt, die kommt nie wieder auffe Füße. Halleluja, man muss jetzt hart sein und Linie zeigen, die Russen haben's verknackt, wart nur, wenn unsere Marder und Leos kommen.

Dieter: oh menno, kuck ma, da steht, dass der russische Außenheini mit dem totalen Krieg droht und einer Generalmobilmachung mit Reservisten und Atomrraketen und all so Sachen.

Erwin: Dem hammse wohl volle Kanne ins Hirn geschissen? Lass den Putin ruhig kommen mit seinem alten Schrott. Is doch alles mit Gaffa Band geflickt, hör ma uff.

Dieter: Abba der Russe könnte doch Berlin platt machen?

Günter: Lass ihn doch, dann machen wir Moskau platt, is doch logo. Nee, davor hat der Russe viel zu viel Schiss.

Dieter: Also bringt die Bitte von dem Rom Franz gar nix?

Günter: Nee, kanna sich schenken, bringt Null. Hey Babsi, noch ne Runde.

Babsl: Ich wollt schon sagen, pennen könnt ihr auch zuhause Jungs. Weisse Bescheid.

Günter: Hey geil Babsi, mit Fernet Branca, voll der Hammer, stillgestanden ihr Luschen, hau wech die Scheiße.

Babsi: Ja was isn nu mit dem Franz?

Erwin: Mir egal, ob der bellt oder nich, ich fahr mit dem Wohnwagen nach Portugal, wenn's knallt un lech die Fü8e hoch.

Dieter: Prost Gemeinde, sach ma, wer isn dieser Polt?

Erwin: das ist dieser bayrische Fernsehtyp. Null Humor hat der, kein Vergleich zu Mario Barth. Und die andern Schwachköppe, die auffa Liste stehen, Alice Schwarzer un Konsorten, nee, kannste alle knicken. Alles Loser, weisse Bescheid. Prost.
 

Hera Klit

Mitglied
Warum gehen eigentlich die Russen nicht in die Nato, dann sind sie doch unsere Freunde?


Liebe Grüße
Hera
 
die Russen nicht in die Nato
Der Zug ist abgefahren Hera. 1991 stand die Überlegung im Raum, nachdem Präsident Jelzin diesen Vorschlag gemacht hatte aber Präsident Clinton hatte angelehnt.

Gestern hat die USA 40 Milliarden militärische Hilfe für die Ukraine zugesagt. VIERZIG Milliarden! Es geht längst nicht mehr nur Verteidigung der Ukraine, nein, es geht darum Russland zu besiegen. Erst mussten wir die Freiheit im Hindukusch verteidigen, jetzt im Donbass.

Wir sind im Krieg und da hilft kein Schönreden mehr. Jetzt ist die Eskalation vorprogrammiert. Und alles wegen Donbass und Luhansk. Das ist nicht unser Krieg.

Im Augenblick ist die völkerrechtliche Trampolinspringerin die gefährlichste Person, die wir haben und die Bürgerschaft jubelt. Das ist die Quittung der Dauerberieselung.
Beislgrüße
 



 
Oben Unten