Dockschwalben (Limerick)

5,00 Stern(e) 1 Stimme

Frodomir

Mitglied
Hallo Ciconia,

mit Limericks kenne ich mich nicht so sehr aus, bemerke aber zunehmend, dass ich diese kleinen Gedichte ziemlich lustig finde. Bei deinen Limericks scheinst du, soweit ich das beurteilen kann, auch immer sehr interessante Worte einzubauen - letztens war es das Wort bramarbasieren, dieses Mal sind es die Dockschwalben.

Was ich allerdings nicht recht verstehe, ist der Nachrichtensprecher in Vers 1. Ist dies eine Anspielung oder ging es vor allem um einen Beruf, der ins metrische Schema gepasst hat?

Herzliche Grüße
Frodomir
 

Ciconia

Mitglied
Hallo Frodomir,

ich freue mich sehr, wenn jemand auch mal an Limericks Interesse zeigt, der sich sonst wohl eher mit ernsthafterer Lyrik beschäftigt. Danke dafür!

Die Dockschwalbe konntest Du also schon zuordnen. Lokstedt ist ein Stadtteil von Hamburg, in dem ein norddeutscher Rundfunk- und Fernsehsender ansässig ist, daher der Nachrichtensprecher – und der verspricht sich halt jetzt öfter (bei seinen Nachrichten). Dass er gut ins metrische System passt, ist sozusagen ein Zusatznutzen. ;)

Habe ich es wieder einmal zu schwer gemacht?

Gruß, Ciconia
 

molly

Mitglied
Hallo Ciconia,

ein gelungener Limerick, bei dem ich sogar zwei neue Wörter kennen gelernt habe.
Zu schwer? Nein, nachdem ich die Bedeutung der beiden Wörter kannte, nicht mehr.

Viele Grüße

molly
 

Frodomir

Mitglied
Hi Ciconia,

das stimmt, eher lustige Gedichte habe ich bisher selten geschrieben oder kommentiert, da dachte ich mir, es wird mal Zeit :)

Ich hatte nach Lokstedt und Nachrichtensprecher gegoogelt, aber auf Anhieb nichts Wertvolles gefunden, deswegen war ich verwirrt. Danke für deine Aufklärung, dann ergibt dein Limerick für mich jetzt Sinn und ich kann ohne Abstriche sagen, dass es mir gefällt.

Herzliche Grüße
Frodomir
 

Oben Unten