Gute Wahl

4,30 Stern(e) 4 Bewertungen

Oscarchen

Mitglied
Gute Wahl

Sie kam mir auf dem Rad entgegen
Aufrecht ihr Sitz, ja fast grazil
Es fiel ein warmer Sommerregen
Geheimnisvoll ihr Mienenspiel

Dann hielt sie an und stieg vom Rad
Und machte sich gar völlig nackig
Haucht mir ins Ohr, lasziv und zart
„Leg los, nimm alles, aber zackig!“

Zu Anfangs zeigte ich noch Scheu
Sie schaute lüstern, dann verdutzt
Ich nahm das Rad, es war nicht neu
Doch schien es mir noch kaum benutzt
 

Oscarchen

Mitglied
Moin hein,
eigentlich....hasse ich Fahrräder. Seit 2006 stehen zwei neue Räder in meiner Garage, mit denen wir bisher knapp 60 Km gefahren sind.
Meine Frau wollte unbedingt Räder haben. Aber irgendwie haben wir nie Zeit. Gott sei Dank!
Dir lieben Dank für Interesse und Bewertung.
Schönes Wochenende
Oscarchen
 

Mimi

Mitglied
Hallo Oscarchen,
warum denn nicht einfach die nackte Maid und das Fahrrad nehmen?...
Zur Not kannst Du sie dann für Dich in die Pedale treten lassen... und Du genießt die nette Aussicht auf dem Gepäckträger ;).

Grüße
Mimi
 

Oscarchen

Mitglied
Hi Mimi,
Frauen für mich treten lassen? Kommt nicht in Frage. Auf keinen Fall. Dann doch eher umgekehrt.
Man nennt mich nicht umsonst den Frauenverwöhner des nördlichen Ruhrgebiets!
Dir eine zauberhafte Restwoche
LG
Oscarchen
 

Oben Unten