In aller Demut und Sanftmut, in Geduld.

4,70 Stern(e) 3 Bewertungen
vergiss es, die Himmel zu
bemühen, für das Wort; ich liebe dich,
Wolken werden einen Donner zeugen
in dem es untergeht.

vergiss es, die Erde zu
bemühen, für das Wort; ich liebe dich
es sei denn, dass die Liebe
eine Täuschung ist.

wer lieben muss wie eine Mutter, tief,
bedingungslos und im Herzen nackte Angst,
offenbar einer der es nötig hatte, wer weiß -
und in ihm dunkle Wasser.

ein schwarzer Schwan auf dunklem See
auf dunkelstem See aber ein strahlender Schwan.
zwei Söhne die ihm nahe sind, zwei,
so nah, er könnt in ihren Augen untergehn.
 

AbrakadabrA

Mitglied
Zarte, unaufdringliche Poesie, die im Geiste Hölderlins unendlichen Raum für Spekulationen lässt, ohne altbacken zu wirken.

Das Bibelmotiv der uneinigen Söhne verschafft dem Werk eine ungeahnte Wendung zur Lebenswirklichkeit, liebster Patrick, die bedingungslos überzeugt.
 


Oben Unten