In eigener Sache - Redaktion zeitweilig auf Sparflamme.

Ralph Ronneberger

Foren-Redakteur
Teammitglied
Tja - so ist das mitunter. Eine im Rahmen eines normalen Gesundheits-Checks durchgeführte Untersuchung katapultierte mich ganz unerwartet für eineinhalb Wochen ins Krankenhaus. Und ab morgen darf ich für die nächsten drei Wochen in eine Reha-Klinik einrücken.
Es ist also damit zu rechnen, dass meine Leselupen-Aktivitäten einigen Einschränkungen unterliegen werden. So genau weiß ich das noch nicht, da unter anderem auch die technischen Möglichkeiten eine Rolle spielen werden.

Ich lasse diesen Text ein paar Tage stehen, bevor ich ihn lösche.

Es grüßt Ralph
 
Auch ich wünsche dir baldige und vollständige Genesung, Ralph. Wir werden bis dahin versuchen, uns hier nicht ungebührlich aufzuführen, nehme ich an.

Freundliche Grüße
Arno Abendschön
 

Ilona B

Mitglied
Hallo Ralph,
ich wünsche dir auch eine gelungene Reha und gute Genesung.
Vielleicht schaffst du dir einen Reha-Schatten an, ich hab mir sagen lassen das steigert das Wohlbefinden. ;)
 

Ralph Ronneberger

Foren-Redakteur
Teammitglied
Ein fröhliches Hallo in die Runde,
denn ich darf mitteilen , dass ich nach drei Wochen Aufenthalt in einer Reha-Klinik wieder im Lande bin. Bis ich hundertprozentig fit bin, wird zwar noch einige Zeit vergehen, aber 80% tun es für den Anfang auch. Schön, sich wieder auf der LL-Wiese tummeln zu können.

Allen, die mir in so netten Worten alles Gute und eine baldige Genesung gewünscht haben, möchte ich – wenn auch arg verspätet – ganz herzlichen Dank sagen. Ich bin überzeugt – es hat mächtig dazu beigetragen, dass ich wieder auf die Beine kam. Also – großes Dankeschön an euch. (Ich gebe es zu ich bin immer noch ein bisschen gerührt)


Es grüßt Ralph
 

Ji Rina

Mitglied
Hallo Ralph,
80% sind gut!! :)
Schön zu wissen, dass das gröbste vorüber ist.
Herzlich Willkommen zurück,
mit Gruss, Ji
 

Oben Unten