insel der träume

Perry

Mitglied
insel der träume

wo ich auch bin ohne dich ist jeder ort schweige
land der nachthimmel lichtlos nur in deinen augen
ziehen sternschnuppen funkelnd ihre bahn

allein am strand sind wellen dein flüsternder
mund sie erzählen von einem schiff das mich zu
einer fernen insel bringt wo du auf mich wartest

kurz eingenickt tauchst du aus dunkelblauer tiefe
als meerjungfrau auf unsere lippen verschmelzen
zu einem feuchten kuss es beginnt zu regnen
 

Perry

Mitglied
Hallo Abrakadabra,
freut mich, dass Dir die Sehnsuchtsbilder gefallen haben.
Leider muss der Traum letztlich der Realität weichen.
Danke fürs positive Feedback und LG
Manfred
 


Oben Unten