Meeresflüstern II

4,00 Stern(e) 3 Bewertungen

Ciconia

Mitglied
Ein letzes Mal

den Weg zum Strand hinunterlaufen
zur Sandbank, wo drei Möwen raufen,
nur kleine rosa Muscheln sammeln,
ganz einfach diesen Tag vergammeln,
dem sanften Schlag der Brandung lauschen,
bestaunen wie sich Wolken bauschen,

den letzten Sonnenstrahl erhaschen,
ein Kind beim Buddeln überraschen,
im kalten Wasser barfuß gehen,
am Horizont ein Leuchten sehen.
Vergeblich nach Bedeutung suchen
und leise übers Schicksal fluchen.

Wie gerne würd ich wiederkommen!
Die Zukunft hat man mir genommen.
Doch trotz der vielen offnen Fragen:
Das Meer kuriert an schlechten Tagen.
Leb wohl, du heißgeliebte Küste!
Bis bald - wenn ich’s nicht besser wüsste.​
 

Oben Unten