• Liebe Forenmitglieder,

    das Redaktionsteam sucht Verstärkung. Einige von uns wollen nach vielen Jahren emsiger Sorge für ein gepflegtes Lupen-Leben in die Lupen-Rente gehen, anderen wird schlichtweg die Zeit für dieses Ehrenamt knapp. Deshalb suchen wir Nachwuchs.

    Interesse? Mehr Infos finden sich hier.

Morgens am Königssee

4,30 Stern(e) 7 Bewertungen

Ciconia

Mitglied
[ 4]Den See verhüllen dichte Nebelschwaden,
[ 4]man ahnt die nahen Felsenwände nur.
[ 4]Das kleine Schiff hat Wanderer geladen,
[ 4]es gleitet lautlos auf der ersten Tour.

[ 4]Nicht lang ist’s still, denn trotz der frühen Stunde
[ 4]erfüllt der Echobläser seine Pflicht.
[ 4]Sein Hut geht selbstverständlich in die Runde -
[ 4]man lächelt zwar, doch recht goutiert man’s nicht.

[ 4]Und während Wand‘rer Tagespläne schmieden,
[ 4]erhebt sich vorn im Dunst Bartholomä,
[ 4]behäbig, menschenleer im Morgenfrieden.
[ 4]Ein erster Sonnenstrahl berührt den See.

[ 4]Der schwere Rucksack wird jetzt hergerichtet,
[ 4]die Stiefel fest geschnürt zum Tourengehn.
[ 4]Als sich am Ufer bald der Schleier lichtet,
[ 4]kann man den Schnee der Eiskapelle sehn.

[ 4]Ein Weilchen mag der See uns noch begleiten,
[ 4]schon folgen wir dem Pfad hinauf zum Pass.
[ 4]Die Steigung wird uns Schweiß und Müh bereiten -
[ 4]wie schön wär dann ein frisches, kühles Nass!
 

JoteS

Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Teammitglied
Hallo,

ein schöner, stimmiger, tiefenentspannter Text ist Dir da gelungen. Wenn man ihm überhaupt etwas vorwerfen kann, dann dass er sehr oberflächlich bleibt aber das Thema erlaubt das.

Hier finden Sprache, Form und Thema zu einem absolut kugelrunden Ganzen zusammen und darum habe ich Dein Gedicht auch wirklich gerne gelesen.

Gruß

Jürgen
 

molly

Mitglied
Hallo Ciconia,

ich stimme jetzt in dieses Lob ein. Beim Lesen hatte ich das Gefühl, im Boot zu sitzen. Erinnerungen an wunderbare Sommer wurden wach.

Viele Grüße

molly
 

Ciconia

Mitglied
Hallo molly,

das finde ich schön, wenn durch so ein Gedicht Erinnerungen geweckt werden können. Ich hab's ja auch in Erinnerung an eine unvergessliche Wanderung geschrieben. ;)

Danke fürs Vorbeischauen!

Gruß Ciconia
 
Hallo Ciconia,
ein rundum wundervolles Gedicht.
Wie von selbst klickte mein Zeigefinger auf die Note 10, die ich noch nie vergeben habe.
Außerdem erinnert mich das Gedicht auch, wie bei molly, an einen sehr schönen Urlaub.
Viele Grüße,
Marie-Luise
 

Ciconia

Mitglied
Guten Morgen, Marie-Luise,

noch jemand, bei dem Erinnerungen geweckt werden - ich bin gerührt. Ich hätte nie gedacht, dass mir das mit einem kleinen Gedicht gelingen könnte.

Die Atmosphäre an jenem Morgen auf dem See war nämlich fast unbeschreiblich. Ich denke immer wieder gern daran, obwohl das Ganze schon einige Jahre her ist.

Herzlichen Dank für Deine großzügige Wertung!

Gruß Ciconia
 

Oben Unten