netz

4,00 Stern(e) 1 Stimme

Etma

Foren-Redakteur
Teammitglied
zwischen einem bergbach & dem turm von babel
fließt die sonne in meine augen & ich warte in
sand & staub auf tag 40. die anderen baden in
milch & honig die nächsten in kraut. in felsen
schluchten fliehen fremde schatten ohne
rückkehr. verstecke dich in einem loch, mensch.
& siehe: wie die aufgeworfene erde im regen.
sprießen wir im kern.
 

Tula

Mitglied
Hallo Etma
Auf jeden Fall sind das anregende Bilder. Der Bergbach lässt eigentlich auf angenehme Feuchtigkeit hoffen, die Sonne 'fließt' in die Augen, was ebenfalls nicht unbedingt unangenehm klingt (eher erwärmend), im Gegensatz zu Sand & Staub. An diesen Details könnte man noch feilen, vielleicht Sand & Staub ganz ersetzen. Der Abschluss sehr schön.

LG
Tula
 

Etma

Foren-Redakteur
Teammitglied
Vielen Dank, Tula - Sand und Staub ist noch variabel, denke ich hmmm vielleicht zumindest. Wüsste spontan nicht, wodurch ersetzen? Durch irgendwas angenehmes meinst du? :) Dank dir auch fürs positive Bewerten :D
 

Oben Unten