Ohne Obdach

blackout

Mitglied
Endzeitstimmung,
wir tanzen nicht auf ihm, wir trampeln
und torkeln im Vulkan. Wir tanzen!
Trunken johlen wir über den
Treppensturz der Vernunft.

Dreckschleudern avancieren
zu Göttern, die Landschaft – noch
grünt sie – wird bald, rasend bald
„gesunde Bräune" herzeigen, aber
wir küssen den Klang der Münzen,
Geld schmeckt ach so süß.

Wir geraten nicht in Panik.
Gelassen leben wir in den Tag, wir sind
Konsumenten, wir jubeln angesichts
weltweiten Exports unserer
höllischen Ahnungslosigkeiten.

Vernunft – was ist sie wert,
fragen wir und jagen sie wie eine
dieser lästigen herren- und obdachlosen
Hündinnen in die Wüsteneien
unserer entsetzlichen Erfolge.
 

Oben Unten