• Liebe Leselupe-Mitglieder,

    das Forum "Lust und Liebe" wird am 26.05.2022 deaktiviert werden. Ab sofort sind schon keine Neuveröffentlichungen mehr möglich. Alle Inhalte aus diesem Forum werden ebenfalls am 26.05.22 deaktiviert und damit für alle Leser, Mitglieder und Autoren unsichtbar. Falls Sie Werke in diesem Forum veröffentlicht haben, sichern Sie sich diese bitte vor dem 26.05.22 z.B. auf Ihrem lokalen Computer.

    Hintergrund: Suchmaschinen stufen Websiten mit erotischen Inhalten (dazu gehören auch erotische Texte) als teilweise problematisch und altersbeschränkt ein. Das hat deutliche (und negative) Einflüsse auf die Platzierungen von Websiten wie der Leselupe innerhalb von Google und Co. und damit auch auf die Besucherzahlen und Werbeeinnahmen.

    Viele Grüße
    Das Leselupe-Team!

Piano mit Guano

K

Klopfstock

Gast
Hallo Rolf-Peter,

Da scheint ja der Meister eine ganz schöne
Sch..... gespielt zu haben, die Du hier so charmant
mit Guano umschreibst... *zwinker*...
Ich glaube mich zu wiederholen - aber ich liebe
Deinen Humor.
Das ist wieder eines der "kurzen und knackigen" Gedichte,
die ich ganz besonders mag - sehr gut gelungen!!!

Sende Dir liebe Grüße -
und üb' mal schön..*zwinker*
damit unter Deinem Piano sich
kein Guano ansammelt.
 

Schakim

Mitglied
Hallo, Rolf-Peter!


...
Das treibt ihn zu Ideen,
Die kann man bald schon sehen.
Man darf ihn dann nicht stören,
So kann man sie auch hören...

Da singt dann das Piano
Mit scharfem Duft von Guano
Fröhlich neue Lieder
Und sie kehren wieder...


VG
Schakim
 
Hallo Klopfstock und Schakim,

Es riechen die Sonaten
Wie ranzige Tomaten.
Und meine Menuette,
Die scheppern um die Wette.
Dann spielt' ich noch Gavotten -
The audience said: "rotten!"

Nur weil ich vor der Lupe sitze
Und nicht mehr am Piano schwitze...


Dank und weihnachtliche Gruesse! (Wir spielen am Heiligabend ein Freiluftkonzert fuer Touristen auf einem Berg... In der Bergluft wird der Guano hoffentlich eine mildere Wuerze annehmen...)

RP
 

Schakim

Mitglied
"Ffreiluftkonzert"

Hallo, Rolf-Peter!

Finde ich eine gute Idee... Sammle die Touristen um Dich wie einen Mückenschwarm!


VG
Schakim
 

Lisa1

Mitglied
ich proste dir mal einfach zu...

auf dass du uns an deinen würzigen Gedichten weiterhin teilhaben lässt....
Liebe Grüße
 

Lisa1

Mitglied
Lass den Zimt weg....

denn blutrote Betelnußspucke, Paradontose, Knoblauchgestank und das süsslich käsige Aroma des Fußparmesans verursachen ein leichtes Kribbeln in meiner Nase und bringen mich anschließend zum Lachen ;-)
besinnliche Feiertage wünscht
 
Gasmaske?

Um Gottes Willen, Lisa! Du hast doch nicht etwa diesen ganzen Schund im Gedaechtnis behalten? Nun muss ich Dir wohl als Weihnachtsgeschenk eine Gasmaske schenken...

Liebe Gruesse,
RP
 


Oben Unten