Sammeln 1966

4,00 Stern(e) 4 Bewertungen

Oscarchen

Mitglied
Sammeln 1966

Jau, mir fehlt der Sigi Held
Von Libuda hab ich zwei
Seeler war heut mit dabei
Mensch, dat sammeln geht ins Geld!

Höttges, Schulz und Emmerich
Hatte ich von Anbeginn
Schulz ist faltig und fast hin
Emma hat `nen gelben Stich

Und den Beckenbauer Franz
Hab ich doppelt eingeklebt
Guckt mich an, als ob er lebt
Ne, hat der `nen schönen Glanz!

Overath und Akki Schmidt
Tausch ich gegen Netzer ein
Sollte der mal Meister sein
Sammle ich wohl nicht mehr mit

Meine Jungs hab ich komplett
Wat noch fehlt is der Pokal
Schwarz und gelb, dat is mein Schal!
Und die Fahne überm Bett
 

Tula

Mitglied
Hallo Oscarchen
Bei mir wäre das 1976 gewesen. Als Ossi-Kind war das besonders schwer, es brauchte jemanden, der die Bilder in der Schokolade im Westpaket bekam. Wie dem auch sei, ein schönes Gedicht über die Kindheit.

LG
Tula
 

Oscarchen

Mitglied
Hi Tula,
Ich hatte dich zu dem Kreis gezählt, der mir eventuell antworten würde. Aber....dann fiel mir ein, dass du ja im Osten aufgewachsen bist. Ich denke aber, du wirst viele der genannten Spieler noch kennen. In dem genannten Album fehlten mir letztendlich drei Spieler. Dann habe ich es verschenkt.
Mein Held war übrigens Reinhard Libuda.
Er ist völlig verarmt, ich glaube mit 55 oder 56, verstorben.
Habe mich sehr über deine Zeilen und die Sternchen gefreut.
Schönen Abend noch
Oscarchen
 

Didi Costaire

Mitglied
Schöne Erinnerungen, Oscarchen,

und interessant, von wem es Bilder gibt, wer beim Turnier gar nicht dabei war. Dass Libuda dein Held war, kann ich aber gut verstehen. Ich bin wohl ein paar Jahre jünger und meiner hieß Popivoda.

Hipp-hipp-hurra!
Dirk
 

Oscarchen

Mitglied
Moin Dirk,
So so, Fan von Eintracht Braunschweig. Popivodas Zeit waren ja Mitte der 70iger.
Ich bin im Sommer 66 mit dem Album angefangen, in der Hoffung, die Borussia wird dann auch Meister. Aber dann hat es ja doch die Eintracht gemacht.
Danke fürs Interesse und Besternung.
Schönes Wochenende
Oscarchen
 

Trist

Mitglied
Abend Oscarchen,

ich bin auch ein Kind des Ostens, aber gesammelt habe ich alles Mögliche.
Zigarettenschachteln, (ausm Westen), Mosaiks; (das waren Comic Heftchen) - und die waren schnell vergriffen,
später Münzen, Briefmarken und alles Mögliche.
Deshalb kann ich dein feines Gedichtchen gut verstehen, ebenso die Jagt nach fehlenden Exemplaren.
Du schaffst es immer wieder aus vielgestaltigen Gedanken Verse zu zaubern.
Gefällt mir!

Liebe Grüße in deinen Abend
Trist
 

Oscarchen

Mitglied
Hi Trist,
Ich hatte stets Angst vor diesem Staat. Ich durfte auch Gott sei Dank nicht einreisen, weil ich damals für die Bundeswehr Übertragungs-und Funktechniknetze gebaut habe. Wie Tula schon bemerkte, es war damals nicht leicht, im Osten seinen Hobbys nachzugehen.
Ja, mir fehlten 3 Bildchen an einem kompletten Album.
Ich freue mich immer wieder über deinen Besuch zu meinem Beiträgen..
Schönes Wochenende
LG
Oscarchen
 


Oben Unten