• Liebe Forenmitglieder,

    das Redaktionsteam sucht Verstärkung. Einige von uns wollen nach vielen Jahren emsiger Sorge für ein gepflegtes Lupen-Leben in die Lupen-Rente gehen, anderen wird schlichtweg die Zeit für dieses Ehrenamt knapp. Deshalb suchen wir Nachwuchs.

    Interesse? Mehr Infos finden sich hier.

Shortlist Polly-Preis 2019

Walther

Mitglied
Hallo ihr lieben,

habe gerade erfahren, daß ich auf shortlist Polly-Preis - Preis für Politische Lyrik 2019: http://pollypreis.de gelandet bin. Man kann mich am 19.10. in Berlin lesen hören und mich bei der Endwauswahl durch stimmzettel unterstützen.

würde mich freuen - wie ich mich schon über das shortlisting gefreut habe. die gedichte stehen übrigens in der lupe. ihr dürft raten, welche es wohl sind (insgesamt drei).

lg W.
 

anbas

Mitglied
Hi Walther,

Glückwunsch an Dich!

Wir beide werden uns dann vermutlich dort sehen (ich weiß noch nicht 100%ig, ob ich es schaffe hinzufahren) - bin nämlich auch "im Finale" (und somit ebenfalls per Stimmzettel unterstützbar ;)).
Bei mir sind es ein Gedicht aus der Lupe und 2 Liedtexte.

Liebe Grüße

Andreas
 

Walther

Mitglied
Hi anbas,

danke ebenfalls. super, das freut mich, dann sind wir zu zweit! sagst du bescheid, wenn's doch klappt mit dem 19.10. bei dir?

lg W.
 

Walther

Mitglied
So, ihr lieben,

es ist geschafft, und der sieger der veranstaltung heißt anbas, obgleich er nur den dritten platz gemacht hat. gratulation, du hast es verdient. ich fand deine beiden lieder großartig vorgetragen!!!

der erste platz hat seine platzierung erreicht, indem er eine große zahl an exemplaren an anthologieausgaben mit stimmkarten gekauft und diese dann durch family and friends unterschrieben per postkarte eingesendet hat. der zweite hat einen haufen claqueure angeschleppt, die für ihn ohne ansehung der qualität der anderen beiträge abgestimmt haben. woher wir das wissen? weil es der veranstalter und preisstifter eingeräumt hat. er war total durch den wind.

nun, "tweaking the system" ist leider menschlich. OK ist es dennoch nicht.

es gab in der tat wenigstens zwei weitere vortragende, die neben anbas aufs podium gehört hätten. und damit meine ich nicht mich selbst. so kann unsolidarisches und unmoralisches verhalten eine gute sache an die wand fahren. zum glück aber nicht ganz.

also, lieber anbas, das war großes kino am samstagabend. das war wirklich beeindruckend! vor allem, da du mit einer erkältung angetreten bist!

neidloser gruß

Walther
 

molly

Mitglied
Einen ehrlichen dritter Platz und ein ehrliches Dabei sein!

Herzlichen Glückwunsch Andreas und Walther

Liebe Grüße

molly
 

Walther

Mitglied
Hi Molly,

anbas war klasse an diesem abend. es ist schade, daß er nicht den verdienten lohn dafür erhalten hat.

danke dir!

lg W.
 

anbas

Mitglied
Ihr Lieben,

vielen Dank!

Wegen der Erkältung hatte ich stimmlich beim zweiten Lied schon sehr zu kämpfen, was das Publikum aber zum Glück nicht mitbekommen hat. Ursprünglich wollte ich zwischen den Liedern auch meinen dritten Text, ein Gedicht, lesen. Habe mich wegen der Erkältung dagegen entschieden, was im Nachhinein auch richtig war.

Ja, ich freue mich über den 3. Platz - auch, wenn es da eben diesen unangenehmen Beigeschmack gibt.

Aber so hat jedes System seine Schwächen. Anfangs, so der Veranstalter, hatte es eine Jury ohne Publikumsbeteiligung gegeben. In der Zeit haben immer die Berliner Autoren gewonnen. Seit es ein Publikumspreis geworden ist, konnte sich kein Berliner Autor mehr durchsetzen.

Ich bin noch zwei Tage in Berlin geblieben, fahre also morgen (Dienstag) wieder nach Hause. Meine Erkältung ist bisher leider ein treuer Begleiter geblieben.

Liebe Grüße

Andreas
 

Walther

Mitglied
Hi anbas,

du warst großes kino. das muß man hier festhalten. es war auch dramaturgisch richtig, auf den 3. text zu verzichten. er hätte den guten eindruck nur verwässert. ich freue mich für dich sehr und wünsche dir weiterhin viel erfolg mit deinen liedern, auch den unvertonten.

den dichterhut in ehrerbietung ziehend!

lieber gruß Walther
 

wüstenrose

Mitglied
Hi Walther,
danke für die Berichterstattung!

und Hi anbas, auch meinerseits Gratulation! Und ich dachte doch schon im Frühjahr, als ich dich in Bremen live erleben konnte: Aus dem kann mal was werden!

Grüßle wüstenrose
 

anbas

Mitglied
Hallo Walther,

es war auch dramaturgisch richtig, auf den 3. text zu verzichten. er hätte den guten eindruck nur verwässert.
Diese Überlegung hatte ich im Vorfeld auch - vor allem, nachdem mein Vater dringend dazu geraten hatte. Ganz sicher war ich mir aber nicht. Doch dann hat meine Erkältung das "Machtwort" gesprochen :D.



Hallo wüstenrose,

danke auch für Deine Glückwünsche. Groß rauskommen? Ich???? :eek: Na, ich weiß nicht... Aber auch dafür Danke!!!


Liebe Grüße an Euch beide.

Andreas
 

Vera-Lena

Mitglied
Lieber Walther, lieber Andreas,

es freut mich für Euch beide, dass Ihr in Berlin einen so guten Auftritt hattet und dass er auch erfolgreich war.

Weiterhin viel Spaß bei ähnlichen Veranstaltungen!

Liebe Grüße
Vera-Lena
 

Etma

Foren-Redakteur
Teammitglied
Das ist ja schön! Diese Rubrik habe ich jetzt erst gefunden. Wie gern wäre ich als Zuschauer auch dabei gewesen!
Wenn ihr mal in Leipzig auftreten werdet, sagt bescheid. :)
 

Oben Unten