Sonnensucher

4,00 Stern(e) 2 Bewertungen

blackout

Mitglied
Eine Parkbank finden,
in der Sonne, unterm Oktober,
ausruhen im Wissen,
die großen Wege sind nicht
zu Ende gegangen.

Fragst dich nicht,
ob sie zu groß waren, fragst:
Waren die Wege groß genug?
Ohne Geschichte nun,
grau dein Haar vom Staub des Mühens.

Du neigst dich dem Lichte zu,
der Wärme; der Schatten des Laubs
kündet schon Herbst.

Ein Ahornblatt,
seltsam verkrümmt, dir zu Füßen,
und du spürst bis in die Adern
deine Verlassenheit neu,
die brennende Kälte.
 

Oben Unten