Splitternackt (gelöscht)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Tula

Mitglied
Hallo Etma

Habe aus Langeweile mal ins Tagebuch geschaut und diesen herzhaften Beitrag gefunden. Liest sich wie ein verrückter Nackt-Traum.
Gern gelesen
Tula
 

Etma

Mitglied
Hallo Tula,

tiefsten Dank für deinen lieben Kommentar. Ich dachte schon mich frisst die Ungeduld, so lange warte ich schon auf Feedback, aber ich denke das ist hier bei der Rubrik "Tagebuch" so üblich. Jedenfalls sehe ich zuerst die Zwei als Bewertung die ja wohl nicht von dir kommt und bin am Boden zerstört, ärgere mich den Text hochgeladen zu haben, da sehe ich deinen Kommentar und bin wieder in Frieden. Was mag wohl den Leser dazu veranlasst haben den Text als "schlecht" zu bewerten? Gut wenn ich ehrlich bin (und streng), dann finde ich das Stückchen selber etwas unordentlich und wirr und möchte ihn gar nicht mehr lesen, was wohl Zeichen dafür ist, dass es mir nicht so gut gelungen ist ... aber was soll`s: das Leben geht weiter.

"herzlich" ist der Beitrag in der Tat - deshalb ja meine Frust wegen der Stille.

"verrückter Nackt-Traum" :D wie schön wäre es wenn ich so schreiben könnte wie man träumt - so ist doch die Traumwelt und die Welt der Phantasie und Literatur sehr schön vereinbar
(siehe Nietzsche: "Glaubt mir, des Menschen wahrster Wahn wird ihm im Traume aufgethan: all' Dichtkunst und Poeterei ist nichts als Wahrtraum-Deuterei.")
und abschließend freut es mich, dass du meinen Text "gern gelesen" hast!

LG
Peter
 

Tula

Mitglied
Hallo Peter

Manche anonyme bewerten gern schlecht, wenn es um Nacktheit oder gar ums Keuchen geht. Auch eine Frage des Geschmacks.

LG
Tula
 

Etma

Mitglied
Joa, daran mag es wohl liegen ... Provokation durch Entblößung :D

Danke auch für die Gleichgewicht herstellende Acht! :)

-Peter
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

 
Oben Unten