• Liebe Forenmitglieder,

    das Redaktionsteam sucht Verstärkung. Einige von uns wollen nach vielen Jahren emsiger Sorge für ein gepflegtes Lupen-Leben in die Lupen-Rente gehen, anderen wird schlichtweg die Zeit für dieses Ehrenamt knapp. Deshalb suchen wir Nachwuchs.

    Interesse? Mehr Infos finden sich hier.

Sturmfreie Bude (Limerick)

4,50 Stern(e) 13 Bewertungen

JoteS

Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Teammitglied
Ich will ja jetzt nicht griesgrämig wirken aber diese Bedankerei für Bewertungen geht mir schon seit Jahren auf die Nerven... ;)
 

wüstenrose

Mitglied
Nabend Ciconia,
so ganz allgemein würde ich sagen:
- wirkt auf mich "wie aus einem Guss"
- richtig schön schwarzer Humor.
Und jetzt noch das weniger Allgemeine, die freie Textassoziation: Eigentlich ist ganz klar, wie alles gemeint ist. Und doch empfinde ich diesen Limerick als ambivalent: Was, wenn der Kerl doch nicht nur erleichtert ist? Die Situation doch nicht so gut für seine Zwecke zu nutzen weiß, wie er das vorgibt? Kann man sturmfrei auch anders lesen? - Da wogt nichts mehr hin und her, da ist alles still geworden, der Ort, wo man den Stürmen des Lebens gemeinsam getrotzt hat, ist sinnentleert und fremd geworden. Plötzlich bekommen die fünf Zeilen kafkaeske Züge, was Qualvolles, Peinigendes schiebt sich zwischen die Worte. Das Textlein ist so hübsch glatt, dass man sich am Ende darin verhaken kann, was eigentlich gar nicht sein kann. Die Rammelbude wird zum offenen Sarg, aus Übermut wird Entsetzen.
- - - wie gesagt: bitte als freie Textassoziation verstehen!

lg wüstenrose
 

Ciconia

Mitglied
Danke, Label und anbas, für die guten Wertungen - soviel Höflichkeit und Zeit muss sein, auch wenn es JoteS nicht gefällt. ;)

Gruß Ciconia
 

Ciconia

Mitglied
Moin wüstenrose,

ja, so könnte man es sicher auch sehen – aber das war nicht meine Intention. Ich denke, so tief sollte ein Limerick mit schwarzem Humor gar nicht gehen.
Ich finde es aber schön, dass Du Dir noch einmal Gedanken zu diesem Thema gemacht hast. Vielen Dank dafür!

Gruß Ciconia
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Ja, bei diesem Limerick stimmt alles, auch die Pointe stimmt.
Auch die mehrfache Bedeutungsumkehr an den Versenden ist gelungen.
Die Geschwindigkeit ist gut justiert.

Danach kehrt er gern
zurück in die sturmfreie Bude.

Hier würde ich eventuell einen Gedankenstrich einfügen

Danach kehrt er gern
zurück -- in die sturmfreie Bude.
 

Ciconia

Mitglied
Hallo Bernd,

danke für Deine Beurteilung.
Mit einem Gedankenstrich kann ich mich nicht so recht anfreunden - meines Erachtens nimmt er zu viel Tempo aus der letzten Zeile.

Gruß Ciconia
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo, Ciconia,
das musst Du auch nicht, es ist ja schon perfekt.
Es war nur, damit es bewusst ist. Es wird dann ja tatsächlich anders gelesen.

Viele Grüße von bernd
 

Oben Unten