Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5432
Themen:   91947
Momentan online:
426 Gäste und 21 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?

Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART
Zeige Beiträge
mit Kommentaren seit

Weniger Tage beschleunigen die Anzeige
Prosa in Dialekten, Mundart und auch Fremdsprachiges hat hier seinen Platz.
Neues Werk im Forum Fremdsprachiges und MundART Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... Letzte Seite >>
Werk Werk von Antworten Aufrufe Bewertungen Letzter Beitrag
L D R - Long Distance Relationship Alfred Bruckner 0 55 26. 10. 2017   20:53
Outdoor Patient in LKH Steyr Alfred Bruckner 0 35 21. 10. 2017   17:32
71 and not a bit quiet .... Alfred Bruckner 0 146 21. 10. 2017   00:09
Stephen Hill - Part IX CPMan 0 58 12. 10. 2017   12:26
B I P O L A R .... so what ? Alfred Bruckner 0 131 05. 10. 2017   18:49
Mount Kanla-on and Nationalpark Alfred Bruckner 0 45 27. 09. 2017   07:50
Santo Nino - Background Alfred Bruckner 0 44 26. 09. 2017   23:07
Stephen Hill - Part VIII CPMan 0 83 11. 08. 2017   10:00
Stephen Hill - Part VII CPMan 0 81 15. 06. 2017   20:52
Stephen Hill - Part VI CPMan 2 130 09. 05. 2017   18:04
Stephen Hill - Part V CPMan 0 159 21. 03. 2017   09:59
Kriminelle Chaoten Wolfgang Bessel 0 201 07. 03. 2017   15:28
Westbahnhof 3 Uhr morgens Freakingcat 0 185 26. 02. 2017   17:57
Stephen Hill - Part IV CPMan 0 177 20. 02. 2017   22:23
Stephen Hill - Part III CPMan 0 194 22. 01. 2017   17:11
Wos die Magd des Thoma Paurn zum Erz√∂hln hodt Freakingcat 0 248 17. 01. 2017   15:21
Stephen Hill - Part II CPMan 0 182 16. 01. 2017   18:33
Ordnung muss sein Wolfgang Bessel 0 267 11. 01. 2017   16:43
Stephen Hill - Part I CPMan 1 270 08. 01. 2017   20:44
The black swan CPMan 1 717 02. 05. 2016   01:57
Die Spreu vom Weizen Wolfgang Bessel 0 479 27. 04. 2016   11:29
In Polen sagt man Wolfgang Bessel 0 531
30. 03. 2016   10:50
Polen zu Besuch Wolfgang Bessel 0 541 03. 02. 2016   12:00
The boy who wanted to swim CPMan 15 593
31. 01. 2016   21:59
Weihnachten eine Plattdeutsche Erz√§hlung Annemone 1 560 07. 01. 2016   18:56
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... Letzte Seite >>
Neuen Beitrag verfassen. im Forum Fremdsprachiges und MundART
Neue Beiträge Neue Beiträge Keine neuen Beiträge Keine neuen Beiträge Hot ThreadHot Thread Ab 5 Antworten Geschlossenes Thema Geschlossenes Thema
Bewertungsbalken: Die Länge entspricht der Bewertung, die Höhe der Anzahl der Bewertungen

Schnellzugriff: Foren-Übersicht, Geschichten, Gedichte, Kurzgeschichten, Erzählungen, Fantasy & Märchen, Science Fiction, Krimis & Thriller, Horror & Psycho, Humor & Satire, Essays, Rezensionen, Kolumnen, Erotische Geschichten, Fremdsprachiges und MundART, Kindergeschichten, Kurzprosa, Tagebuch - Diary, Experimentelles - Experimentelle Lyrik, Gereimtes, Ungereimtes, Fremdsprachiges und MundART (L), Finger√ľbungen, Theoretisches, Rund um den Literaturbetrieb, Ver√∂ffentlichungen unserer Autoren, Schreibwettbewerbe, ISBN Suche, Buch schreiben, Buch ver√∂ffentlichen und drucken, B√ľcher verkaufen online, Books on demand, H√∂rbuch Download, eBook Download, eBook erstellen, eBooks verkaufen, eBook-Reader, Schreibblockade, Selfpublishing, Lektorat, Literaturagentur, B√ľcher online lesen, Literaturforum, Bestseller-B√ľcher, Neuerscheinungen, Buchmarketing, Antiquarische B√ľcher, Klappentext, Schreibwerkstatt, Autor werden, Kreatives Schreiben, Schreibschule, Manuskript einreichen, Rezensionen

Fremdsprachiges und Mundart - Prosa einmal anders

Literatur in Mundart verwendet den Dialekt einer bestimmten Region in Deutschland. Dazu geh√∂ren zum Beispiel Kurzgeschichten, Erz√§hlungen und M√§rchen auf Bairisch, Pf√§lzisch, Schw√§bisch oder S√§chsisch. Diese Form der Heimatdichtung dient neben der Unterhaltung auch der Traditionspflege und der Erhaltung eines Dialekts. Mundartdichter sind h√§ufig nur in ihrer eigenen Region bekannt und werden vor allem dort gelesen. Dies liegt auch dran, dass f√ľr Au√üenstehende die Heimatdichtung fremd und h√§ufig schwer zu verstehen ist. Sie wirkt vereinzelt auf dialektfremde Leser wie etwas Fremdsprachiges. Mundart wird in der Literatur auch immer gerne dazu verwendet, um literarischen Charakteren ganz bestimmte Eigenschaften zuzuschreiben. Als noch die St√§ndeklauseln galten, legten einzelne Dichter ihren Figuren niederen Standes Dialekt in den Mund, um komische Effekte zu erzeugen und diese Charakter von oberen Schichten abzugrenzen. Aber auch in sp√§teren Zeiten w√§hlten Autoren wie Gerhart Hauptmann und Theodor Storm noch Dialekt, um ihre Figuren zu charakterisieren. Bis heute hat sich diese Form der Heimatdichtung in Prosatexten erhalten. Wenn Sie gerne im Dialekt schreiben, sind Sie in unserem Forum "Fremdsprachiges und Mundart" auf der Leselupe.de genau richtig.

Fremdsprachiges und Mundart auf Leselupe.de

In unserem Autorenforum k√∂nnen Sie Literatur im Dialekt Ihrer Region ver√∂ffentlichen oder sich einmal in einer fremden Mundart versuchen. Sie finden hier Leser aus allen Gebieten in Deutschland, die sich √ľber Heimatdichtung freuen oder neugierig auf die "Fremdsprache" einer anderen Region sind. Hier k√∂nnen Sie schreiben, wie Ihnen der Schnabel gewachsen ist und einfach in Ihrer Dialektsprache loslegen. Schreiben Sie Ihre Kurzgeschichten und Erz√§hlungen auf Berlinerisch, Bairisch, S√§chsisch, Pf√§lzisch, K√∂lsch oder Schw√§bisch. Neben Literatur in Mundart k√∂nnen Sie in diesem Forum auch Fremdsprachiges auf der Leselupe ver√∂ffentlichen. √úben Sie sich mit Ihren Texten in einer Fremdsprache. Oder verbessern Sie als Leser Ihre Sprachkenntnisse, indem Sie hier Literatur auf Englisch, Franz√∂sisch, Italienisch oder Spanisch lesen. Im Literaturforum auf Leselupe.de finden Sie Prosa in allen Weltsprachen. Egal, ob Sie einmal Literatur in einem unbekannten Dialekt lesen wollen oder Texte in einer anderen Sprache suchen: Im Forum "Fremdsprachiges und Mundart" auf der Leselupe werden Sie immer f√ľndig.



Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!