Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5542
Themen:   94991
Momentan online:
89 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?

Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Foren-Redakteur(e): ENachtigall
Zeige BeitrÀge
mit Kommentaren seit

Weniger Tage beschleunigen die Anzeige
Hier finden sich literarische Texte, die persönliche Erfahrungen beschreiben
Neues Werk im Forum Tagebuch - Diary Seite: << Erste Seite ... 56 57 58 59 60 61 62 63
Werk Werk von Antworten Aufrufe Bewertungen Letzter Beitrag
Seite: << Erste Seite ... 56 57 58 59 60 61 62 63
Neuen Beitrag verfassen. im Forum Tagebuch - Diary
Neue BeitrÀge Neue BeitrÀge Keine neuen BeitrÀge Keine neuen BeitrÀge Hot ThreadHot Thread Ab 5 Antworten Geschlossenes Thema Geschlossenes Thema
Bewertungsbalken: Die LÀnge entspricht der Bewertung, die Höhe der Anzahl der Bewertungen

Schnellzugriff: Foren-Übersicht, Geschichten, Gedichte, Kurzgeschichten, Erzählungen, Fantasy & Märchen, Science Fiction, Krimis & Thriller, Horror & Psycho, Humor & Satire, Essays, Rezensionen, Kolumnen, Erotische Geschichten, Fremdsprachiges und MundART, Kindergeschichten, Kurzprosa, Tagebuch - Diary, Experimentelles - Experimentelle Lyrik, Gereimtes, Ungereimtes, Fremdsprachiges und MundART (L), FingerĂŒbungen, Theoretisches, Rund um den Literaturbetrieb, Veröffentlichungen unserer Autoren, Schreibwettbewerbe, ISBN Suche, Buch schreiben, Buch veröffentlichen und drucken, BĂŒcher verkaufen online, Books on demand, Hörbuch Download, eBook Download, eBook erstellen, eBooks verkaufen, eBook-Reader, Schreibblockade, Selfpublishing, Lektorat, Literaturagentur, BĂŒcher online lesen, Literaturforum, Bestseller-BĂŒcher, Neuerscheinungen, Buchmarketing, Antiquarische BĂŒcher, Klappentext, Schreibwerkstatt, Autor werden, Kreatives Schreiben, Schreibschule, Manuskript einreichen, Rezensionen

Tagebuch - Chronik des eigenen Lebens

In einem Tagebuch schreiben Menschen ihre Erlebnisse nieder und berichten ĂŒber tĂ€gliche AktivitĂ€ten, GefĂŒhle und Stimmungen. Charakteristisch fĂŒr die Form solcher autobiographischen Aufzeichnungen ist das regelmĂ€ĂŸige Schreiben. HĂ€ufig erfolgen TagebucheintrĂ€ge tĂ€glich oder zumindest in geregelten AbstĂ€nden. Aber auch lĂ€ngere Unterbrechung kommen beim Verfassen des Diary vor, die mitunter vom Autor nachtrĂ€glich eingetragen werden. Der erste Impuls ein Tagebuch zu schreiben, ist oft die eigene Lust am Verfassen von Texten. Bei dieser Textform ist der Schreibende zugleich immer Autor und Leser. Aber hinter jedem Diary steht immer wieder der Wunsch, dass die persönlichen EintrĂ€ge vielleicht auch in andere HĂ€nde kommen und auf breites Interesse stoßen. HĂ€ufig gehen deshalb die Betrachtungen ĂŒber das eigene Ich hinaus und schließen auch subjektive Bemerkungen zum Weltgeschehen ein. Immer wieder wurden freiwillig und unfreiwillig TagebĂŒcher von historischen Persönlichkeiten veröffentlicht. Dazu gehören zum Beispiel die Aufzeichnung von Franz Kafka, Thomas Mann, Victor Klemperer und Anne Frank. In der heutigen Zeit des Internets ist es dazu fĂŒr jeden problemlos möglich, ein Online-Tagebuch zu fĂŒhren. Eine Möglichkeit, persönliche Aufzeichnungen zu veröffentlichen, finden Sie auf Leselupe.de.

Tagebuch auf der Leselupe schreiben

Im Forum "Tagebuch" auf der Leselupe können Sie Ihre privaten EintrĂ€ge einen großen Lesepublikum zugĂ€nglich machen. Veröffentlichen Sie aus Ihrem persönlichen oder auch einem fiktiven Diary in Prosa oder Lyrik. Ebenso erlaubt sind im Forum ReisetagebĂŒcher, KrisentagebĂŒcher und TraumtagebĂŒcher. Das Literaturform der Leselupe dient neben der Veröffentlichung auch der Textarbeit. Leser und Autoren feilen gemeinsam am Stil und den literarischen QualitĂ€ten der TagebucheintrĂ€ge. Der Inhalt des Diary und die Handlungen des Verfassers sollten dabei nicht diskutiert werden. Das Tagebuch als literarische Form ist im hohen Maße subjektiv und hĂ€ufig durch einen ganz individuellen Stil geprĂ€gt, deshalb verbieten sich inhaltliche Diskussionen. So muss auch kein Autor Angst haben, hier seine persönlichen Aufzeichnungen zu veröffentlichen. Bringen Sie Ihre TagebucheintrĂ€ge aus dem kleinen, stillen KĂ€mmerlein in die große Online-Welt. Zahlreiche Leser auf Leselupe.de freuen Sie darauf, ein StĂŒck persönliche Zeitgeschichte aus einem Tagebuch zu lesen.
Werbung