Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5603
Themen:   96632
Momentan online:
225 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?

Literaturwettbewerbe, Schreibwettbewerbe, Ausschreibungen und Termine 2019


Sie können jetzt selbst neue Termine eingeben!

Im Folgenden finden Sie die aktuellen Literaturtermine, Literaturwettbewerbe und Schreibwettbewerbe 2019. Es sind sowohl Ausschreibungen aus dem Bereich Lyrik / Gedichte als auch Prosa / Geschichten (Kinder / Jugend / Schüler, Krimi, Fantasy, Kurzgeschichten...) verfügbar. Wissen Sie von einem Termin, Literaturwettbewerb oder Schreibwettbewerb, der hier noch nicht aufgeführt ist? Folgen Sie dem Link oben und erg√§nzen Sie die Liste. Lassen Sie es uns bitte auch wissen, wenn Sie Anmerkungen zu oder Erfahrungen mit einer der hier aufgeführten Veranstaltungen haben - wir möchten gerne solche Berichte über Autorenwettbewerbe veröffentlichen. Bitte schreiben Sie uns.

PS: Sollten Sie ein unglaublich gutes Buch in der Schublade haben und einen Verlag daf√ľr suchen, bewerben Sie sich doch um die Dienste der Leselupe als Literaturagentur!



Nur Termine anzeigen bis
Nur Einträge anzeigen für
Lyrik
Prosa
Genrespezifisches
Textsuche:


Geistergeschichten f√ľr Anthologie
31.07.2019

F√ľr eine Fantasy-Anthologie mit dem Titel "Dr Nachth√∂sligeist und sini Gsp√§nli" (auf Hochdeutsch: "Der Nachtw√§schegeist und seine Kolleg*innen") werden Geschichten gesucht, die um Geister und ihre Abenteuer kreisen.

Lasst Eurer Fantasie freien Lauf und schreibt eine kreative Geschichte aus dem Bereich der Phantastik, der Fantasy, der Sage, des fantastischen Krimis oder der Urban/Rural Fantasy zum Thema "Nachthösligeist"/ "Nachtwäschegeist". Die Stories können romantisch, nachdenklich oder gruselig sein, sie sollten allerdings zumindest im Ansatz eine witzige, legere oder wunderlich-absurde Note enthalten.

In Eurer Geschichte soll mindestens ein Geist vorkommen. Ob Ihr Euch dabei von traditionellen Geistergeschichten inspirieren lasst oder Euch eine neue verr√ľckte Geschichte einfallen lasst, ist uns egal. Wichtig ist uns aber ein inhaltlicher Bezug zur Schweiz. Ihr k√∂nnt Eure Geschichte beispielsweise am Walensee oder im Untergrund von Sion ansiedeln; Ihr k√∂nnt von einem Thurgauer Auswanderergeist in die USA erz√§hlen oder umgekehrt von einem Gespenst, das sich wegen eines Kontos in einer Schweizer Grossbank niederliess. Wir nehmen auch gerne Stories √ľber Geisterschokolade entgegen.

Von allen eingeschickten Geschichten werden am Ende die 10 √ľberzeugendsten Texte ausgesucht. Um das Buch auch visuell zu "vergeistigen", wird Yves M√ľller Fotografien beisteuern, die auf die ausgew√§hlten Stories abgestimmt sind.

Teilnahmebedingungen

- Genre: Phantastik, Fantasy, fantastischer Krimi, Sage, Urban/Rural Fantasy.
- Umfang: Maximal 15‚Äė000 Zeichen (inkl. allem).
Pro Autor*in darf ein Beitrag eingereicht werden.
- Sprache: Hochdeutsch.
- Pflicht ist ein inhaltlicher Bezug zur Schweiz.
- Gedichte sind nur erw√ľnscht, wenn sie Teil einer Prosa-Geschichte sind.
- Zu jeder Geschichte bitte in einem eigenen Dokument eine Kurzvita sowie die vollständigen Kontaktdaten (inkl. allfälligem Pseudonym) einreichen.
- Gewaltverherrlichende oder pornografische Texte werden nicht ber√ľcksichtigt.
- Jeder Beitrag muss eigenständig verfasst sein und darf keine Rechte Dritter verletzen.
- Beitr√§ge m√ľssen unver√∂ffentlicht sein (und zwar weder gedruckt, noch als E-Book oder online ver√∂ffentlicht).
- Schriftart: Neutral und gut lesbar.
Dateiformat: doc/ docx; rtf; odt (bitte keine pdfs einreichen).

Bitte schickt Eure Geschichte bis zum 31. Juli 2019 an: contact@ossarium.ch mit dem Betreff "Geist".

Sollten bis zu diesem Zeitpunkt zu wenige Texte eingereicht werden, wird die Einsendefrist verl√§ngert. Ein Anrecht auf Ver√∂ffentlichung besteht nicht; entscheidend ist einzig die Qualit√§t der Geschichte. Die Anthologie wird in einer Kleinauflage unter dem Label "Ossarium" ver√∂ffentlicht werden. Die f√ľr die Anthologie ausgew√§hlten Autor*innen erhalten je 2 Gratisexemplare des Buches. Eine weitere Verg√ľtung ist nicht vorgesehen.

Wir freuen uns sehr auf Eure Geschichten und danken Euch bereits jetzt f√ľrs Mitmachen!

Werbung


Leselupe-Bücher