Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5560
Themen:   95426
Momentan online:
555 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
. (Punkt)
Eingestellt am 08. 05. 2013 02:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Art.Z.
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2012

Werke: 107
Kommentare: 133
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Art.Z. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

. (Punkt)

Nein, ich möchte dir nichts sagen,
oder etwas erzählen.
Möchte keine Verse dreschen,
mein Finger geht nur von selbst zur Entertaste.
Jeder Satz lässt dich wissen,
dass er ohne Aussage auskommt,
ohne Intention entstand
und nur – allerhand – ein Satz ist.

Das hier ist Fiktion,
das hier ist echt
schlecht,
doch es reimt sich
und hat eine poetische Funktion.
Funktion der Fiktion:
wir tun als-ob
und denken uns einen schönen Kontext aus,
eine Übereinstimmung über unsere Einstimmung,
dass das hier Fiktion ist.

Dritte Strophe,
zweiter Vers:
ich überlege, wie ich elegant zum Punkt komme
.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Pola Lilith
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2008

Werke: 23
Kommentare: 326
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Pola Lilith eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
da stimme ich mit revilo nicht überein

- obwohl er sich durchaus auch in einen gewissen "Rap"-Rhytmus kleiden könnte (der text, nicht revilo)

spricht mich durchaus an, auch und wieder wg. der Portion Humor

elegant zum Punkt kommen - ein wundervoll gespannter Bogen zur nachträglich wirkenden Pointe in diesen Zeilen

lieben gruß, pola

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung