Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92268
Momentan online:
355 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
?
Eingestellt am 06. 02. 2001 17:23


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
lisa
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2001

Werke: 26
Kommentare: 51
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

manchmal
in lauter Runde
wenn Stimmengewirr
ereifert
durch Gelächter
sich
ergießt

sitze
ich stumm daneben
sehe wie sie trinkt
und lacht
letztlich zu Schall
und Rauch
zerfließt

m√ľde
taucht sie wieder auf
nimmt mich zum Abschied
bei der Hand
doch läßt mich
einzig
ungek√ľ√üt

später
kämme ich ihr Haar
schau mich im Spiegel
pr√ľfend an
und frag sie
heimlich
wer sie ist

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Renee Hawk
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 17
Kommentare: 1142
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo lisa,

ich hoffe das das Gedicht nicht heimlich den Titel "Mutter" trägt.

Aber dennoch hat es mir gefallen, ausdrucksstrak geschrieben ...

Gruß
Reneè

Bearbeiten/Löschen    


lisa
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2001

Werke: 26
Kommentare: 51
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
owei-owei

Liebe Reneè,
sei mir nicht böse, aber als ich gerade meinen Text mit dem von Dir angedachten Titel in Zusammenhang brachte, packte mich das kalte Grausen.
Da Du schreibst, daß er Dir aber dennoch gefällt, hoffe ich, Du liebst zu scherzen, oder etwa nicht?

Weil ich nun selber ganz verwirrt bin, habe ich den letzten Teil abgeändert. Zwar nur ein "sie" und ein "mich" vertauscht, aber vielleicht wird dadurch verständlicher, was gemeint ist...oder hab nur ich solche Gedanken?!?

sei lieb gegr√ľ√üt, lisa

Bearbeiten/Löschen    


Renee Hawk
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 17
Kommentare: 1142
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe lisa,

ich bin in keinster Weise böse, es war nur mein erster Gedanke beim lesen deines Gedichtes.

Wenn ich Dich damit erschreckt haben sollte, tut es mir leid, das wollte ich nicht.

Gruß
Reneè

Bearbeiten/Löschen    


boo
Guest
Registriert: Not Yet

alleinzuzweien,-dritt,-viert.......

verwandte lisa?!
wie kannst du nur denken allein zu sein mit den dir innewohnenden deinen?
vielmehr glaub doch an das gl√ľck, l√ľcken gefunden zu haben, die dir allein vorbehalten sind
gibt es denn andere personen, die sie kennen?

mit gespaltenen zungen dr. boo und ms. sonnenschein

Bearbeiten/Löschen    


lisa
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2001

Werke: 26
Kommentare: 51
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
unheimlich unheimlich

Liebster Boo -
auf Dich ist Verlaß! Danke

Ein bißchen unheimlich finde ich es zwar schon, aber sehr interessant und noch dazu herzerquickend, daß ausgerechnet Du ;-) mich wieder verstehst... anscheinend kennst Du(!) sie tatsächlich.
Da wär wohl nur noch der Verwandtschaftsgrad zu klären...

schwesterliche:-) Gr√ľ√üe, lisa

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!