Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5522
Themen:   94286
Momentan online:
200 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Neues von der Leselupe
Änderungen in den Diskussionsforen und bei Kommentaren
Eingestellt am 26. 11. 2006 17:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
leselupe
Administrator
Hobbydichter

Registriert: Jan 1970

Werke: 1
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Diskussionsforen

- Wir haben uns entschlossen, die beiden Foren "Plauderecke" und "Forum Lupanum" zu einem Diskussionsforum zusammenzuführen, da ihr ursprünglich gedachter Unterschied nicht mehr erkennbar ist. Das neue Diskussionsforum hat den Namen "Forum Lupanum"; das Forum "Plauderecke" entfällt.

- Ab jetzt ist dort jeder Threaderöffner gleichzeitig Moderator seines eigenen threads und kann Beiträge ausblenden, die er in seinem thread nicht haben möchte. Anstelle des Kommentars erscheint dann der Link: "Vom Eröffner des Threads ausgeblendet".

- Beiträge aus der Plauderecke und dem alten Forum Lupanum, die einige Zeit nicht mehr kommentiert wurden, finden sich ab jetzt im "Forum Lupanum-Archiv". Beiträge, die dort abgelegt sind, können zwar gelesen, aber nicht mehr kommentiert werden. Eine Verschiebung zwecks Kommentierung in das Forum Lupanum ist möglich (bitte Mail oder ON an einen Foren-Redakteur).

- In dem neuen Forum Lupanum gibt es ab jetzt einen fest stehenden thread "An die Leselupen-Leitung", der Vorschläge und Änderungswünsche und deren Status enthält.

Kommentare

Da es immer wieder zu Unmut über Plaudereiausblendungen kam, haben wir uns entschlossen, eine Kommentareinteilung einzuführen: Zukünftig gibt es zwei Kommentargruppen, nämlich

Mein Beitrag enthält:
Konstruktive Vorschläge oder eine tiefere Analyse

Mein Beitrag enthält:
Spontane Leseeindrücke oder freie Textassoziation

Bei der Antwort auf einen Text oder einen Kommentar steht ab jetzt auf allen Werkeforen diese anklickbare Auswahl zur Verfügung.

Im Einzelnen:
Im Threadverlauf werden Kommentare, die der Rubrik "Konstruktive Vorschläge" zugeordnet sind, wie bisherige Kommentare behandelt.
Kommentare, die der Rubrik "Spontane Leseeindrücke" zugeordnet sind, werden zunächst nur einzeilig angezeigt: Name des Kommentierenden und ein Link "Freie Textassoziation". Solche Kommentare kann man sich entweder einzeln (per Klick) oder threadbezogen über die neue Schaltfläche "Alle Kommentare anzeigen" (rechts oben) anzeigen lassen. Hat der Thread mehrere Seiten, bleibt dieser Anzeigemodus über alle Seiten erhalten. Eine Ausblendung von Kommentaren durch Forenredakteure wegen Plauderei findet nicht mehr statt. Eine versehentlich falsche Zuordnung eines Kommentars zu einer Kategorie kann von den Redakteuren korrigiert werden. Eine offensichtlich vorsätzlich falsche Zuordnung zur Kategorie "Konstruktive Vorschläge oder eine tiefere Analyse" kann von den Redakteuren weiterhin mit einer 2 bewertet und in die andere Kategorie eingeordnet werden.

- Die zentrale Änderung, Kommentare in zwei Gruppen einzuteilen, wurde ja schon vor einigen Wochen von Rumpelsstilzchen (dessen Idee sie auch war) als Vorschlag veröffentlicht und fand bei den Usern breite Zustimmung.
Der große Vorteil dieser Lösung ist, dass nun jeder User einen Text und die zugehörigen Kommentare in der Form lesen kann, die ihm gefällt. Wer nur die reine Auseinandersetzung mit dem Text mag, lässt alle anderen Kommentare verborgen und sieht trotzdem pro Seite sechs "Arbeitskommentare". Die eventuell dazwischen stehenden Links lassen sich einfach ignorieren. Wer aber in einem Thread Spaß an einer weitergehenden Unterhaltung gefunden hat, ist mit einem Klick mittendrin. Diese Option ist jedoch nur mit aktiviertem Javascript und für eingeloggte User erreichbar.


- Die Implementierung der Kommentargruppen und der Selbstmoderation im Forum Lupanum befindet sich ab jetzt in der Testphase und kann innerhalb der nächsten Wochen im dazugehörigen Forum Lupanum-thread "Neues Forum Lupanum / Kommentargruppen" Hier klicken diskutiert werden.
(Die Testphase ist mittlerweile beendet - Januar 2007)

Das Leselupenteam




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Neues von der Leselupe Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Werbung