Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
269 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
„Buch des Lebens“ ... KOPRODUKTION!!!
Eingestellt am 05. 04. 2001 10:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Ich schrieb einmal vom Buch des Lebens
das folgen würde – irgendwann –
wenn meine Pläne Wahrheit würden
würde ich schreiben – gleich sodann.

Vom Lebensbaum sprächen die Blätter
von Zweigen – Ursprung, Heute, Hier.
Denn aller Wachstum würd‘ bezeugen
der Grund lebt !! - nicht nur auf Papier.

Als ich dies schrieb konnt‘ ich nicht ahnen
was meinen Weg schon sehr bald kreuzt.
Was Blattadern und Zukunftsbahnen
neu prägen wird – glaubt mir, mich freut’s!

Vergangenheit bleibt wohl erhalten
.... weil es ja um das Leben geht.
Doch muss man keins der Jahre falten
wenn „so“ ein Mensch fest zu uns steht.

Sein Lebensbaum gleicht arg dem meinen
wir wuchsen auf im Zauberwald ....
.... und meine Wurzeln – wie die seinen
wachsen zusammen – werden alt.

So wächst ein großer Baum ins Leben
er prägt die Jahre, Tag und Nacht.
Sein Blätterwerk wird bald entstehen
weil man „für Zwei“ nun Kräfte hat.

Die Pflanze pflegt die „Inn’re Stimme“
sie hat von Anfang an bewegt.
Den Wind, Gefühle, alle Sinne
und wie man zueinander steht.

Wir sind inmitten dieses Raumes
der alles vorhält, möglich macht.
Verwirklichung des einst’gen Traumes.
Wir schaffen es! Wär‘ doch gelacht!

Ihr werdet sehen, er wird sprießen,
wird Vieles zeigen, sehr viel Licht.
Sehr bald dürft ihr ihn mit genießen,
weil jedes Blatt aus Liebe spricht.

__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


angela bosch
Hobbydichter
Registriert: Dec 2000

Werke: 48
Kommentare: 452
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Feder!!

Was für ein wahnsinnig gut gelungenes Gedicht von Euch!!! Ich habe üüüüüberhaupt keine Bedenken daß zwei Menschen wie Ihr beide zusammen ein starker wunderschön gewachsener uralt werdender Lebensbaum sein werdet, der jedem Sturm standhält und das ganze Jahr blüht! ....

Und der darüber viele viele viele Gedichte in der lupe schreibt ..... - Ich kanns doch nicht lassen, bin halt ein Schelm wie Du immer so schön sagst ...

Liebe Grüße und Knuddeleinheiten für Euch Zwei!!

Angela

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke Angela! Wir sind uns da ganz sicher - gemeinsam "volle Kraft voraus" ob in den Himmel oder auf hoher See; es wird angegangen und auch funktionieren! Eigentlich sind wir Sicherheitsmenschen - tja, und hier sind wir uns eben sicher !

Lieben Gruß,
deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Wie soll ich dich bloß trösten ich Glückspilz?

Hallo Jutta,
wenn ichs recht überlege ... wenn Michael das nicht könnte, wäre mir das auch egal ! Dass er es aber kann und so gut, läßt mich in einen Rausch fallen ... in einen von 1000 anderen !

Lb. Gruß,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Glückspilz,
Dass eure Bäume Wurzeln schlagen
und ihr euch immer werdet vertragen.

Dass eure Zweige sich verschlingen
dann muss doch alles gut gelingen.

Dass Blätter wachsen jedes Jahr,
und allen Stürmen trotzen gar.

Dass euch kein Feuer kann vernichten,
kein Wasser großen Schaden richten.

Nur Liebespaare ritzen fein
ihre Namen in die Rinde ein.

Liebe Grüsse
deine Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Gerade die letzte Strophe hat es in sich ...

Liebe Brigitte,

Gefühle mögen wir verwalten
und sie recht lang am Leben halten.
So spürt man, was da eingeritzt,
weil es im Grunde tiefer sitzt!

Wir danken dir für deine Worte
und legen dir statt einer Torte
etwas sehr ernst Gemeintes dar!
Mit dir zu sein ist wunderbar!

Mit dir und vielen andern Lieben
wäre man gerne gänzlich drüben
im Lupenland wo Freundschaft spricht
aus reinem Herzen - im Gedicht!


Ganz liebe Wünsche für
eine "traumhaft" schöne Nacht
dein Glückspilz

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!