Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
298 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
'Die zwischenmenschliche Kommunikation' oder 'Wie lerne ich wen kennen'
Eingestellt am 07. 01. 2003 23:40


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Heike Strobel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 5
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Es beginnt im ersten Lebensjahr. Begegnet dir ein Fremder, der genauso ein windeltragender Krabbelmensch ist wie du, wird erst mal ein Spielzeug geklaut oder mit spitzem Zeigefinger ins erstaunt dreinblickende Gesicht des neuen Gegen├╝bers gepiekst. Damit ist die Kontaktaufnahme meist erledigt. Du gehst zu gemeinsamen Aktivit├Ąten ├╝ber oder wendest dich eigenen Aufgaben zu.

Kaum auf zwei Beinen und mit einem gewissen Sprachschatz ausgestattet, wirst du ebenso kleine Zweibeiner sofort als neue Freundin oder neuen Freund identifizieren. Meist erf├Ąhrst du irgendwann auch mal den Namen des Freundes. Ebenso schnell k├Ânnen diese innigen Blitzbeziehungen aber auch wieder vorbei sein – etwa, wenn die Sandschaufel nicht hergegeben wird. Dann ist Schluss mit Lustig. Diplomatie ist nicht gefragt. Kurz und b├╝ndig wirst du verk├╝nden „ Du bist nicht mehr mein Freund!“

Die ersten Schuljahre bringen endlich Struktur in die Art und Weise des Kennenlernens. Ist die Mutprobe bestanden, die richtige Bande gefunden, bist du wer und jeder kennt dich. Tr├Ągst du eine doofe Brille oder hast sonst irgendein Gebrechen, wendet jeder sich ab, wenn du nur in die N├Ąhe kommst.

Die Jugendzeit bringt schlie├člich die Wende. Jetzt kommt es nur darauf an , ob du Junge oder M├Ądchen bist. Nicht etwa ├╝blich sind „ Guten Tag, mein Name ist…“. Nein! „Willste tanzen?“ oder „Trinkste auch was?“ sind eindeutiger. Wer die beste Anmache beherrscht, lernt wen kennen. Und wenn Junge Jungen kennen lernt, geht das ├╝ber die Kumpels. Bei M├Ądchen eher ├╝ber die Klamotten.

Bist du erst mal vollj├Ąhrig, kommt die leichteste Phase. An der Theke stehst du keine f├╝nf Minuten einsam und allein, jeder quatscht dich voll. In der Disco geht das nicht, weil die Musik keine verbale Kommunikation zul├Ąsst. Da wird mittels K├Ârpersprache alles (r)ausgedr├╝ckt, was man so hat. Praktischerweise schauen da alle Gaffer zu, ist fast so wie eine Rede halten, wenn du auf der Tanzfl├Ąche zuckst.

Die gesetztere Generation steht nun voll im Berufsleben und damit h├Âheren gesellschaftlichen Normen gegen├╝ber. Du stellst dich h├Âflich vor. Wenn du nicht allein daherkommst, nat├╝rlich auch deine Begleiterin oder deinen Begleiter. In welcher Reihenfolge lernst du entweder im guten Elternhaus oder im Knigge. Und wehe dir, du machst was falsch. Dann sperrt man dich gleich in eine imagin├Ąre Schublade.

Du stehst zum Beispiel auf einem Empfang herum und siehst einen entfernten Bekannten, den du gerne begr├╝├čen m├Âchtest. Die Schwierigkeit ist nur, wird er dich erkennen? Au├čerdem ist er ins Gespr├Ąch vertieft. Und dummerweise hast du auch noch seinen Namen vergessen. Neben dir steht deine Freundin, die laufend mit deinem Nachnamen und einem „Frau“ davor angeredet wird. Die Leute gucken immer komisch, wenn du richtig stellst, dass ihr nicht verheiratet seid. Nur Mut, es gibt auch Lehrg├Ąnge f├╝r solche Situationen.

Wenn du das Gl├╝ck hast, das Elterndasein zu erleben, bewegst du dich bald wieder auf sicherem Terrain. In Krabbelgruppen und auf Spielpl├Ątzen gelten einfache Gesetze, die sich auf V├Ąter wie auf M├╝tter ├╝bertragen. Nichts leichter als Kontakte kn├╝pfen. Eine immer wieder gern genommene Begr├╝├čungsformel ist: „Hat Ihrer schon Z├Ąhne?“

Und bist du schlie├člich alt und grau, beherrschst du die n├Âtigen Anreden ohne zu ├╝berlegen.
Wenn du also wirklich noch jemanden kennen lernen m├Âchtest, obwohl du schon so viele Leute kennst, von denen du jetzt schon noch kaum einen Namen wei├čt, dann sei froh, wenn es gerade regnet.

Denn gemeinsam ├╝ber das Wetter schimpfen, das verbindet ungemein.

__________________
08/2002 Heike Strobel

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


M├Â├čner, Bernhard
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 89
Kommentare: 204
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um M├Â├čner, Bernhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Die zwischenmenschliche ....

Hallo Heike,
es hat mir Spa├č gemacht, deinen Artikel zu lesen. So stelle ich mir eine Glosse vor. Kurz und alles auf den Punkt gebracht.
Liebe Gr├╝├če -Bernhard-
__________________
-Bernhard M├Â├čner-

Bearbeiten/Löschen    


Heike Strobel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 5
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Lieber Bernhard,
vielen Dank f├╝r Deinen Kommentar! Sch├Ân, dass der Text Dir gefallen hat. Ich war mir nicht sicher, wie er wirkt.
Gru├č, Heike
__________________
08/2002 Heike Strobel

Bearbeiten/Löschen    


Frieda
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 38
Kommentare: 182
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Heike,

Witzig und treffsicher beschrieben, deine "Kontaktaufnahmen". Nebenbei, auch Hundehalter haben es leicht, bei ihren regelm├Ą├čigen Gassig├Ąngen neue Leute kennenzulernen. Und sollte ihnen ein "hundloser" Mitmensch begegnen, sagen sie gerne: "Keine Angst, der macht nichts".

Liebe Gr├╝├če
von Frieda

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
einfach

super, deine geschichte. kommt in meine sammlung unter rubrik "Lupengold". ganz lieb gr├╝├čt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!