Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
459 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
***Fallen***
Eingestellt am 29. 12. 2001 16:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
September1961
Hobbydichter
Registriert: Dec 2001

Werke: 8
Kommentare: 40
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wieso diese Verbundenheit,
warum diese Gefühle,
für ihn den Fremden,
den du nie gesehen?

Wieso wartest du auf ihn,
baust dir eine Märchenwelt,
die niemals real sein wird,
oder vielleicht etwa doch.

So durcheinander alles,
voller Gefühle ganz irr,
wartest auf eine Phantasie,
oder ist es mehr als das?

Merkst du nicht mehr,
wie du dich verlierst,
dich nie verlieren wolltest,
wolltest doch frei sein.

Warum diese Bindung,
sie ist für dich real,
in Realität nur ein Schein,
oder doch mehr.......

Verlier nicht den Boden,
nicht nochmal jetzt,
du wolltest stark sein,
lässt dich wieder fallen?

Alles ist wirr in Gedanken,
möchtest dich fallen lassen,
einmal nur um die Liebe,
einmal noch zuzulassen.

Sträubst dich mit Macht,
gegen Gefühle die wieder,
weh tun können ..... ,
lass dich einfach fallen.

Fall in die grossen Hände,
der unendlichen Zärtlichkeit,
habe keine Angst mehr,
er fängt dich sacht auf.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!