Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
272 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
... noch'n Limerick
Eingestellt am 13. 05. 2002 10:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Frieda
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 38
Kommentare: 182
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Es war mal ein Dichter aus Leimen
der tat schrecklich schwer sich beim Reimen.
Er hat einen jungen
Ghostwriter gedungen,
der schrieb für ihn ganz im Geheimen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo frieda

Ein Junge aus Leimen
tat gut herankeimen.
Er schlug den Ball gar fürchterlich,
doch sein Verstand: bedauerlich.
Seine Lust war riesengroß,
so keimt heran gar mancher Spross.

gruß, michael

Bearbeiten/Löschen    


Frieda
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 38
Kommentare: 182
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Stichwort Leimen

Hallo Michael,

es ist zwar kein "reinrassiger" Limerick, trotzdem voll ins Schwarze getroffen. "Ein Junge aus Leimen tat gut herankeimen", ich könnte mich wegschmeißen vor Lachen.

Liebe Grüße
von Frieda

Bearbeiten/Löschen    


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


hallo frieda,

schon, dass es dir gefaellt.
ermutigt mich noch etwas dran zu
feilen und es bald als eigenen
thread wo auszustellen.

viele grueße, michael

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11049
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es war mal ne Dame in Lichte,
die schrieb Tag und Nacht nur Gedichte,
      sie schrieb und sie schrieb,
      bis ihr Mann sie vertrieb,
und sie keinen andern mehr kriechte.

Gruß von Bernd
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!