Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92237
Momentan online:
424 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
... nur zwei Kerzen
Eingestellt am 20. 11. 2003 04:58


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Dietmar
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 38
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Tanzen m├Âchte ich

dich in meine Arme nehmen
deine Augen genie├čen
deine Haut lieben
dein Herz pochen h├Âren
deinen K├Ârper f├╝hlen
weich
anschmiegsam
in der schweigsamen Nacht
nur zwei Kerzen
werfen unsere Schatten
schemenhaft an die Wand
sinnlich bewegen
wir uns
der Liebe zu

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Annabel
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 40
Kommentare: 74
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ein wundersch├Ânes poetisches liebesgedicht das zum tr├Ąumen einl├Ąd und viele bilder im kopf entstehen lassen
sehr sch├Ân und gef├╝hlvoll geschrieben...

mit lieben gr├╝├čen annabel

Bearbeiten/Löschen    


Dietmar
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 38
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Danke

Danke Annabel,
f├╝r dein liebes Kommentar.
Einen wundersch├Ânen Tag w├╝nscht dir, Dietmar

Bearbeiten/Löschen    


andermann
Hobbydichter
Registriert: Nov 2003

Werke: 1
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um andermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Sehnsucht

Ein wundersch├Ânes Gedicht!

Und nun beginnt mein Problem als Anf├Ąnger!

Habe genau diese Szene - Abschiedsessen nach einem sehr intensiven Liebesurlaub, vor der letzten Liebesnacht - selbstverst├Ąndlich mit zwei Kerzen im Kopf. Will sie heute oder morgen zu Papier (selbstverst├Ąndlich in den Comp) bringen.

Wieviel deines Gedichtes ├╝bernehme ich unbewu├čt?
andermann
__________________
Alles kann, nichts mu├č

Bearbeiten/Löschen    


Dietmar
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 38
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo andermann,
danke f├╝r dein Kommentar.
Schreibe dein Gedicht aus deinem Herzen heraus
und du wirst sehen, was dabei auf das Papier kommt.
Habe keine Bedenken, wenn deine Zeilen meinem Gedicht ├Ąhnlich werden.
Liebe Gr├╝├če, Dietmar

Bearbeiten/Löschen    


Mara K.
Guest
Registriert: Not Yet

hallo Dietmar . . .

wieder einmal sehr ├╝berrascht von sinnlichkeit und sehnsucht in deinen zeilen. wie immer zauberhaft, aber
heute h├Ątte ich etwas ...die letzte zeile, k├Ânnte es da nicht hei├čen 'der liebe entgegen' oder 'auf die liebe zu' ?
nun, nur meine ehrliche meinung dazu
'sinnlich bewegen wir uns der liebe zu' klingt nicht so recht ...
gef├Ąllt mir sehr. herzlich Mara K.

Bearbeiten/Löschen    


Dietmar
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 38
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Danke Mara K.,
f├╝r deine Kritik und f├╝rs Lesen.
Dein Vorschlag "auf die Liebe zu"
h├Ârt sich im Rythmus besser an.
Werde den Text ├Ąndern.
Einen sch├Ânen Abend dir, Dietmar

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!