Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
321 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
"Das Kind mit dem Makel"
Eingestellt am 17. 05. 2004 15:41


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

"Das Kind mit dem Makel"

Auch an diesem Morgen
fühlt das spielende Kind
die Nähe der Lustlosigkeit;
und so hält es inne,
entzieht sich dem Kreis
seiner stummen Gespielen.
Stimmen im Nebenraum -
die Familie -
in heftigem Streit -
seinetwegen.
Das Kind mit dem Makel
lehnt in der Tür -
verharrt Sekunden -
doch dann strafft es die Schultern,
bahnt gegorenem Schmerz
den Weg in die Freiheit.
Das Kind mit dem Makel
ruft den Staunenden
vernehmlich
in Erinnerung:
Ich bin Agnes!"

__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

"Ich bin Agnes" - liebe Inge Anna, ich bin einfach begeistert und ich darf es auch sagen, berührt von diesem
Gedicht. Du hast es geschafft, die Problematik in Worte
zu fassen, ohne ins Weinerliche abzugleiten, das ist nicht leicht und ich kann nur sagen BRAVO!!!!

Dir einen schönen Abend
und ganz liebe Grüße
Irene

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
"Das Kind mit dem Makel"

Liebe Irene,
ich schrieb es für sie, für Agnes, die aufgrund ihrer Schwerbehinderung von ihrer eigenen Familie verstoßen wurde. Ihr Schicksal ist mir sehr nahegegangen. Sie hat es geschafft, ein selbständiger, beruflich unabhängiger Mensch zu werden. Danke für Deinen mir sehr wichtigen Kommentar und liebe Abendgrüße
von Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge Anna,

das war die Flucht nach vorn: Ich bin ich und ich bin so, wie ich bin.
Es ist der Lebenswille, der dann entscheidet, ob ein Mensch seinen Weg gehen möchte.
Mich beeindruckt auch, genauso wie Klopfstock, wie Du ein solches Schicksal auf eine kurze Formel gebracht hast.

Liebe Grüße von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Agnes

Liebe Vera-Lena,
Agnes hatte viele Hürden zu nehmen und - sie hat es geschafft, ihr Leben zu meistern. Ich könnte über viele ähnlich gelagerte Schicksale Bände schreiben, hätte ich dazu die schreibtechnische Begabung. Nun, ich lese viel und lerne gern.
Für Deinen geschätzten Antwortkommentar dankt Dir, mit lieben Grüßen ins Bergische Land
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!