Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
280 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
"Ebbis"
Eingestellt am 18. 02. 2002 16:33


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Engelbert
Nennt-sich-Schriftsteller
Registriert: Jan 2002

Werke: 7
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Vorbemerkung: Ebbis ist im alemannischen Sprachraum das gleiche wie "Etwas".
Was ist eigentlich Ebbis?
Wenn ein junger Mann heiraten will, da mu├č er sich Ebbis suchen: ein M├Ądchen das Ebbis hat, das Ebbis kann, das Ebbis mitbringt. Wenn er Ebbis gefunden hat, dann hat er Ebbis Richtiges, Ebbis Handfestes, Ebbis f├╝r zum schmusen, Ebbis f├╝rs ganze Leben.
Dann wird Hochzeit gemacht. Dann ist Ebbis los, da wird Ebbis gegessen und Ebbis getrunken, das darf ruhig Ebbis kosten.
Dann gehen sie auf Hochzeitsreise. Dort sehen sie Ebbis, sie erleben Ebbis und wenn sie heimkommen, wissen sie Ebbis.
Die Zeit geht weiter, man h├Ârt Ebbis, man sp├╝rt Ebbis, die Frau erwartet Ebbis.
Die Leute munkeln Ebbis, sie sagen: die bekommen Ebbis, haben sie gar schon Ebbis, dann haben sie doch mal schon vorher Ebbis gemacht.
Dann liegt Ebbis in der Wiege, da schreit Ebbis, dem Kleinen fehlt halt Ebbis. Wenn er schreit, bekommt er Ebbis und dann hat er auch Ebbis in den Windeln.
Ist der Bub gr├Â├čer, geht er in die Schule. Der Lehrer lehrt ihm Ebbis, er fragt ihn Ebbis, der Bub wei├č Ebbis. Wei├č er Ebbis nicht, dann bekommt erhalt Ebbis ins Klassenbuch oder gar am Nachmittag.
Nach der Schule soll der Bub Ebbis lernen, bei einem Meister, der Ebbis kann, da├č der Bub sp├Ąter auch Ebbis kann, da├č er auch Ebbis mal vom Gesch├Ąft versteht und auch Ebbis verdient.
Jetzt ist er Ebbis gr├Â├čer, er trinkt Ebbis, er raucht Ebbis und der Vater sagt ihm Ebbis. Der Bub pfeift ihm Ebbis und dann macht er es genau wie der Vater, er geht sich Ebbis suchen usw. usw. genau wie oben.
Und jetzt will ich Euch zum Schlu├č noch Ebbis sagen: Man soll nie meinen, man w├Ąre Ebbis. Wer Ebbis kann, Ebbis ist und sich nicht Ebbis einbildet, von dem halte ich Ebbis.
So, das war jetzt mal Ebbis.
Engelbert
__________________
Engelbert Mayer

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


heidekind
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 17
Kommentare: 136
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heidekind eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ebbis

Lieber Engelbert, nun bin ich "Ebbis" schlauer. Ich kannte bisher nur das Wort "ebbes" aus der Sendung "Die Beckers".
Aber es hat mir viel Spa├č gemacht, deinen Beitrag zu lesen.
Bist du gar nicht durcheinander gekommen? Nein,sicher nicht, denn Du bist ein Meister in Wort und Schrift. Ich w├╝nsche Dir noch einen sch├Ânen Abend und hoffe, wir sehen uns noch "Ebbis" online zum Plaudern. Herzlichst gr├╝├čt geschwind - Das Heidekind..
__________________
Heidekind-Heidemarie
(e-mail-Adr.: Rh95@aol.com)

Bearbeiten/Löschen    


Engelbert
Nennt-sich-Schriftsteller
Registriert: Jan 2002

Werke: 7
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Ebbis

Liebes Heidekinmd, ich danke Dir f├╝r Deinen Kommentar. Wenn ich mich recht erinnere, spielten die Beckers in der Pfalz und das ist nun eben nicht mehr alemannischer Sprachraum. Gemeint ist aber sicher das gleiche und letztlich ist es ja egal, ob man Ebbis oder Ebbes sagt. Bei mir ist es eben Ebbis. Das nur zur sprachlichen Aufkl├Ąrung. Ich habe mich aber ├╝ber Deine schnelle Reaktion sehr gefreut. Sch├Ânen Abend noch, vielleicht sehen wir uns noch online.
Bis dann liebe Gr├╝├če
Engelbert
__________________
Engelbert Mayer

Bearbeiten/Löschen    


uedeke
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Apr 2001

Werke: 18
Kommentare: 65
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Ebbis

Lieber Engelbert,

mit Ebbis kann man auch m├╝de M├Ąnner munter machen. Hast Du gut gemacht und ich habe kein Durcheinander gefunden.

Alles Gute

Udo


__________________
ub

Bearbeiten/Löschen    


manka
???
Registriert: May 2001

Werke: 1
Kommentare: 226
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um manka eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
glugs

Ciao Engelbert,

bravo, hab mich schlapp gelacht. Nicht nur Ebbis!
Und auch noch ne sch├Âne Moral. Haste noch so einen?

Liebe Gr├╝sse

Manka

__________________
mailmeto: manka@galgata.net

Bearbeiten/Löschen    


Engelbert
Nennt-sich-Schriftsteller
Registriert: Jan 2002

Werke: 7
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Ebbis

Lieber Udo, lieber manka,
ich danke euch beiden f├╝r eure netten Eintr├Ąge. Es ist sch├Ân, wenn man gelobt wird. Ich werde mal gelegentlich nachsehen, ob ich noch so etwas finde. Herzliochen Dank.
Engelbert
__________________
Engelbert Mayer

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!