Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
280 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
"Loser"
Eingestellt am 12. 12. 2005 15:45


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Gabriele
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2004

Werke: 90
Kommentare: 271
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gabriele eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

zu leicht überredet
zuwenig gefragt
zu oft nur geplappert
zuwenig gesagt

zu schnell aufgegeben
zuwenig geübt
zu oft nur gefickt
und zuwenig geliebt
__________________
Be yourself - no matter what they say!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Gabi,
meinst Du "Looser"?
*grübel*

Und Du meinst sicher das Bumsen ohne Liebe?

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Gabriele
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2004

Werke: 90
Kommentare: 271
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gabriele eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sanne,

ich war der Meinung, "loose" heißt's nur als Eigenschaftswort (dt.: locker, lose) und das Zeitwort (also auch das hauptwörtlich gebrauchte) heißt "to lose"...
Sollte ich mich getäuscht haben? Naja, die Matura (=Abitur) ist lang her, mein letzter Englandaufenthalt leider auch...

Und natürlich ist hier das Bumsen ohne Liebe gemeint.
Findest Du die Wortwahl zu grob?

LG
Gabriele

__________________
Be yourself - no matter what they say!

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo,

ach so,ich dachte an englisch..Looser
(Verlierer)

och Du, nö. Ist doch ok mit der Wortwahl. Aber dann würde ich in dem Falle eher das "böse" Wort nehmen. *lach*
"gefi..t"

Was meinst, wie viele Bücher es gibt, in denen das verwendet wird

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Gabriele
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2004

Werke: 90
Kommentare: 271
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gabriele eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sanne!

quote:
Aber dann würde ich in dem Falle eher das "böse" Wort nehmen. *lach*
"gefi..t"

Ja, ich konnte mich eh lange nicht entscheiden zwischen den beiden.
Na gut, ich ändere es jetzt!

quote:
Was meinst, wie viele Bücher es gibt, in denen das verwendet wird

Ich weiß - aber in der Lyrik ist es dann ja doch eher nicht so verbreitet... Ich habe überlegt, ob ich es umschreiben soll, aber andererseits wollte ich doch die starke Aussage nicht abschwächen.

Alles Liebe
Gabriele
__________________
Be yourself - no matter what they say!

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Du,

wie gesagt, in dem Fall würd ich es verwenden. Nur meine Meinung.
Auch wenn vom "schlafen" "bumsen" bis hin da...es je nach Gefallen gebraucht werden kann,so drückt doch letzteres eher das "Schnelle" das "Oberflächliche" aus.

Nur mein Empfinden. *smile*

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!