Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
409 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
"Schnakelitze"
Eingestellt am 07. 08. 2005 16:03


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

"Schnakelitze"


Reib' dich mit Schnakelitze ein -
den Schnaken stinkt's, doch du riechst fein;
Lass' f├╝r den Aufstrich dir viel Zeit -
zwei Kilo schaffen Sicherheit.

Wenn Haut und Laken zugeschmiert,
dir nichts mehr um die Ohren schwirrt.
Die Pampe duftet wonniglich -
es beutelt dich kein Schnakenstich.

St├Ârt nervend dich das Bettgeschmier',
kappt einen Teil des Schlummers Dir:
dann friss das Zeug und deck' dich zu -
gewagt - entschnakt - und endlich Ruh'.
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10343
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sehr sch├Ân, liebe Inge Anna,

├ťbertreibungen machen immer Spa├č!

├ťbrigens ein Tropfen Nelken├Âl auf die Stirn getupft tut es auch.

Liebe unzerstochene Gr├╝├če von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Nelken├Âl

Liebe Vera-Lena,

danke f├╝r den Tipp. Der Sommer und die Schnaken. Mein Blut muss f├╝r die eine echte Delikatesse sein. Nelken├Âl also, oder Tomatensaft - soll auch hilfreich sein. Tomaten mag ich allerdings auch sehr gern. Also m├╝sste ich mit den Schn├Ąkelchen teilen.
Dir ganz liebe Gr├╝├če
Inge Anna
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!