Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5471
Themen:   92994
Momentan online:
247 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Veröffentlichungen unserer Autoren
"Spaß by Seite" Unsere Anthologie 2005
Eingestellt am 19. 10. 2005 21:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Udogi-Sela

Häufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Anthologisten, liebe Lupianer,

die neue Leselupen-Anthologie „Spaß by Seite“ liegt zwar noch nicht in gedruckter Form vor, doch erfüllt mich Stolz, das Buch-Projekt mit Hilfe von Marc Albrecht (Verleger und Digitalsetzer Web-Site-Verlag), Diane Elbrecht (Organisation), Gerti Krebs (Zeichnungen), Tim Rohrer (Herausgeber), Kay Wolters (Layout) und Euch, den nachfolgend aufgeführten Autoren zur Druckreife gebracht zu haben:

(alphabetisch)
Rüdiger Nick Aboreas
Marga Behrend
Elisabeth Burmeister
Michael Buttler
Willi Corsten
Hannes Decker
Uwe During
Uve Eichler
Diane Elbrecht
Martina Emser-Knoedel
Jürgen Feger
Elmar Feische
Martin Försterling
Brigitte Friedrich
Oliver Fröhlich
Gareth
Lisa Hachenberger
Britta Hennecke
Otmar Heusch
Daniela Huber
Bernd Hutschenreuther
Gabriele Jansenberger
Wilhelm Kaltenstadler
Ernst-Edmund Keil
Heike Keuper
Iris Köhler-Terz
Mara Krovecs
Marlies Kühr-Schack
Kuschelmuschel (nick)
Walter Lehnert
Jürgen Locke
MD Spinoza
Lutz Menard
Henrik Müller
Noel (nick)
Andreas Ohlendorf
Jutta Over
Bernd Patczowsky
Thomas Rackwitz
Gregor Riegler
Erik Rysavy
Jürgen Sanders
Inge Anna Schmitz
Alma Marie Schneider
Alexandra Schulz
Christa Seeger
Jürgen Seng
Christoph Straßer
Werner Theis
Gisa Wagner
Rolf Peter Wille
Carmen Wirthensohn
Anne-Marie Zuther

Das war in der Tat ein schönes Stück Arbeit im doppelten Sinne. Als jemand, der noch nie zuvor ein solches Projekt „durchgezogen“ hat, bin ich zunächst „unschuldig und blauäugig“ an die Sache herangegangen. Jetzt aber weiß ich, was es bedeutet, ein Buch zu „machen“, auch wenn meine Arbeit nur ein Teil des Ganzen ausmachte.
Ich hoffe und bete, dass alle, die das Buch bald (im Dezember) in der Hand halten werden, entweder als beteiligter Autor oder geneigter Leser, dann ihre Freude mit der Anthologie haben.
Ich könnte meine abwartende Vorfreude auch als eine Art Lampenfieber bezeichnen.

Der Menschen größter Wunsch ist, Erfolg zu haben. Der Erfolg der Herausgeber wie der Autoren ist, dass möglichst viele Menschen auf das Buch aufmerksam und neugierig auf den Inhalt werden.
Dass das Buch letztendlich gegen einen angemessenen Obolus „über die Ladentheke“ geht und durch eine hohe Stückzahl ein Erfolg im „Wettstreit der Literaturplattformen“ möglich werden kann, wäre der krönende Abschluss (nicht nur) meiner Arbeit an diesem Buch.

Was kann einen Autor mehr mit Stolz erfüllen, als eigene Werke zwischen zwei Buchdeckeln an Verwandte, Freunde, Bekannte und Kollegen zu verschenken oder vielleicht sogar an den einen oder anderen weiterzuverkaufen.

Meine Arbeit an diesem Buch war unentgeltlich, doch da ich ja selbst im Buch vertreten bin, liegt mein Vorteil wie bei allen beteiligten Autoren im Autorenrabatt.
Es gibt Verlage, die von ihren Autoren für den Abdruck ihrer Werke sogar (viel) Geld verlangen. In unserem Fall braucht man nur das Buch zu kaufen; selbst dazu besteht kein Zwang.

Ich möchte hier lediglich meine immer wieder neue Faszination darüber ausdrücken, dass schriftlich festgehaltene Gedanken und Ideen (hier in Form von Gedichten) über das Medium Buch im Leser bestimmte Bilder, Stimmungen und Assoziationen hervorrufen; ein Buch dient als Transportmittel des Geistes.

Ich hoffe, Ihr seht das auch so.

Kurzum: Leute, kauft!

Herzliche Grüße
Udo

__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem höchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 674
Kommentare: 10403
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Udo,

das Buch ist wirklich gelungen. Ich hatte das so nicht erwartet, der feste Einband, die Zeichnungen, die Schrift und die Aufteilung in die verschiedenen Kapitel, das alles gefällt mir sehr gut.
Bei der Thematik, Humor, kann man das Buch auch jemandem schenken, der sich normalerweise nicht mit Lyrik befasst. Jeder kann darin einen Text finden, über den er sich amüsieren wird, und wie gesagt schon rein äußerlich ist es sehr ansprechend.

Danke für die viele Arbeit, die Du investiert hast und Danke!, dass Du mich überredet hat, mich auch als Autor zu beteiligen, was ich ja zuerst nicht wollte.

Begeisterte und liebe Grüße von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Udogi-Sela

Häufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke, Vera-Lena,

über dein Lob freue ich mich sehr.

Herzlichst
Udo
__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem höchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1605
Kommentare: 9821
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Diesem Lob ist nicht viel hinzuzufügen!

Nochmals lieben Dank für die Arbeit, die das Herausgeberteam mit Dir an der Spitze investiert hat.

Gruß W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ich für meinen teil

möchte vera- lenas worte unterstreichen und dir udo, verspätet für deinen mut und deinen einsatz danken. ichhabe da sbuch mehrere male im freundekreis verschenk. es wird mit freude entgegengenommen. herzlichst heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Udogi-Sela

Häufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Anhaltender Spaß

Vielen Dank, liebe Heike, für Deinen Kommentar. Es freut mich, dass auch noch nach fast einem Jahr nach Erscheinen des Buches zumindest noch eine positive Äußerung zu dem Buch kommt.
Lob kommt nie „verspätet!“! Der Gelobte (also ich) freut sich immer über Anerkennung!

Auch über Walthers Dank (und andere positive Äußerungen) freue ich mich, habe es nur noch nicht ausdrücklich hier erwähnt.

Liebe Grüße
Udo

Hier noch mal gesammelt die Links zum Buch:

Hier klicken

Hier klicken

Hier klicken

Hier klicken

P.S. Wer Interesse an den Original Zeichnungen hat, die im Buch abgebildet sind, möge sich bei mir melden.

__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem höchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Veröffentlichungen unserer Autoren Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!