Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
268 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
"Verbotene Frucht"
Eingestellt am 26. 09. 2008 21:40


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Topsy
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Sep 2008

Werke: 2
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Topsy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

"Verbotene Frucht"

Ein Maulwurf
an der Wurzel Arme nagt
und zögerlich fragt,
ob sie das wohl mag.

Darauf das Pflänzchen
verheißungsvoll spricht:
"Gib acht auf den Schmutz,
denn ohne den gibt es mich nicht!"

Der Maulwurf behutsam
nur die feinen Enden knickt,
aus Angst wenn zu gierig,
er wohl daran erstickt.

Doch zu verlockend schien sie,
die köstliche Speise,
dass er gierig sie schlang
auf unschöne Weise.

Das Pflänzchen gar enttäuscht
den Kopf hängen lässt.
Kein Stück war mehr übrig
vom Wurzelnest.

Der Maulwurf
daran zu Grunde ging.
Das Pflänzchen vertrocknet
über dem Erdreich hing.

Durch des Maulwurfs Gier
war das Pflänzchen ihm erlegen.
Wohlbedacht der Genuss,
würden Beide jetzt noch leben.

So manch´ verbotene Frucht
schmeckt nur wohl dosiert.
Dem Genuss sich ergeben,
wenn der Verstand mit probiert...







Version vom 26. 09. 2008 21:40

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

jaja, die Gier. Sie wurde manchem schon zum Verhängnis. Vor Jahren dachte ich darüber auch schon mal nach. Siehe:

Hier klicken

VG Thomas
__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!