Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
301 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
"Wo kommen die Löcher im Käse her???“
Eingestellt am 25. 02. 2004 08:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

"Wo kommen die Löcher im Käse her??“

Heike Keuper -g 17.02.04
"Wo kommen die Löcher im Käse her??“
Tucholzki..
hätte sich jenes Büchlein sparen können,
denn ich kenne die Antwort:

Margarete,
Die Hilfsbereite, die Kluge,
die Fröhliche, die Genussvolle,
ihres Zeichens auch Diätköchin,
hat die Löcher hinein geschnitten.
Nun ist der Käse kalorienarm:

Ihr Missgeschick bei der Angelegenheit:
Sie kann nichts wegwerfen;

hat den ausgeschnittenen Käse
deshalb selbst, sinnlich verwertet.

Jeden Montag schwört Margarete,
„heute beginne ich...“
Aber der Käse hat zu wenig Löcher.
Immerzu schneidet Löcher hinein.

Ihr Missgeschick bei der Angelegenheit:
Margarete kann nichts wegwerfen ..,

Sie brauchte ein neues Kleid,
das passende findet sie
in einem Campingladen.
Lediglich erschrocken ist sie,
über die geringe Farbauswahl.

Es ist wieder Montag,
Der Kurs: Weight Watchers beginnt.
Margarete, im beigen Zeltkleid, nimmt teil.

Dreißig Tage darbt sie,
grau schattierte Augenringe.
Sie lacht nicht mehr, singt nicht mehr.
Über ihre Lippen kommt kein Witz.
Sie pflückt auch keine Blumen .

Die Nachbarschaft trauert ,
alles scheint leer und trist.
Wo ist, die gute Seele von einst?
„Wer hatte sie verrückt gemacht,
so das sie traurig, schlapp krank ist?“

Nachbars Lümmel schmieden einen Plan.

Heute, der ein und dreißigste Tag:
Das Kleid jetzt viel zu weit.
In den Nattaschen findet Margarete
ein großes Stück Käse.
Ohne Loch!

Käseduft in Margarete s Nase.

Ein herzhafter Biss,
glucksendes Lachen!
Ein herzhafter Biss,
glucksendes Lachen!

Immer und immer
und immer wieder,
Glucksendes Lachen!
Bis zum Nachbarhaus
klingt der helle Klang.
Glockenklang?

Fazit:
Margarete ist „OK“!
So wie du „Hungerhaken“ auch.

__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


arle
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2004

Werke: 33
Kommentare: 410
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um arle eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Liebe Heike,

bis auf die Schreibung des Namens Tucholsky (bei meinem Liebligsschreiber kann ich das einfach nicht zulassen )und das Wort "Nattaschen" (was ist das?) finde ich deinen Text sehr niedlich.

Hungrig: Silvia
__________________
Am jüngsten Tag, wenn die Posaunen schallen und alles aus ist mit dem Erdeleben, sind wir verpflichtet, Rechenschaft zu geben von jedem Wort, das unnütz uns entfallen. - J.W. Goethe -

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
danke silvia,

blöd ist halt, wenn ich jetzt den ursprungstext auf mache, dann habe ich alle schwächen wieder drin die ich vorher beseitigt hatte... wie mache ich das nur dass ich das umgehen kann? den Tucholsky hab ich vergessen zu berichtigen. das andere sind die nahttaschen des kleides.

lassen wir die kunst leben.
ich hoffe ich bekommedein augenbrennen gelindert.
heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


arle
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2004

Werke: 33
Kommentare: 410
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um arle eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Liebe Heike,

und schon brennen sie nicht mehr, die Augen !
Ich weiß nicht, warum du die Texte nicht ändern kannst; bei mir passiert das nie. Vielleicht weiß ja einer der Moderatoren Bescheid..

Wieder versöhnt : Silvia
__________________
Am jüngsten Tag, wenn die Posaunen schallen und alles aus ist mit dem Erdeleben, sind wir verpflichtet, Rechenschaft zu geben von jedem Wort, das unnütz uns entfallen. - J.W. Goethe -

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
eine frage:

wo bleibt das versmaß und wo der sinn?
das ganze gedicht ist mir zu dünn.
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

das kann passieren das es jemandem nicht passt flammarion. ich hatte freude es zu schreiben. kennen wir nicht alle das .." morgen beginne ich.." und dann immer wieder diese schwäche ..
aber es ist wundervoll zu erfahren das es freunde gibt, die einen mögenund die ihre symathie nicht an äußerlichkeiten festmachen.
ich habe es bewußt hier hereingestellt und es bedarf nicht immer der tiefe. dazu habe ich durchaus andere texte in anderen rubriken.vielleicht magstdu dort mehr für deinen geschmack finden.
danke das deu hier warst.
l.g. heike

ps. bist du schlank?
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!