Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
256 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
12 nach 8
Eingestellt am 25. 09. 1999 00:00


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Tabasco
gesperrt
???

Registriert: Mar 2001

Werke: 53
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

12 NACH 8
Es war 12 nach 8 als er sich r├Ąkelte, die verquollenden Augen ├Âffnete, den linken Fu├č aus dem Bett auf den Boden direckt in den Latschen schob, sich am Bettkasten abst├╝tzte, aufstand, einen Knacks seiner Wirbels├Ąule vernahm, den Rest M├╝digkeit runterschluckte und benommen in Richtung Bad schlenderte...
Es war 12 nach 8 als sie den letzten Schluck Milch runterschl├╝rfte, sich den Mareladenfleck von der weissen Bluse wischte, den Autoschl├╝ssel aus der Sofaritze fischte, sich die Armbanduhr ├╝ber das Handgelenk streifte, mit kleinen Schritten im engen Rock zur Haust├╝r eilte und sie hinter sich zu warf...
Es war 12 nach 8 als er Nase triefend, schwer atmend auf der Verandatreppe sa├č, sich ein braunes frisches Ei sch├Ąlte, in den Wassereimer vor ihm starrte, dort sein Spiegelbild erblickte, sich an einem juckenden M├╝ckenstich kratzte, sich den Hut ├╝ber die Ohren zog und das Ei mit einem Haps verschlang...
Es war 12 nach 8 als der Schulbus hielt, sie die Treppen zum Klassenzimmer hinauf st├╝rmte, sich die Kapuze vom Kopf schob, ausrutschte, hinfiel, aufstand, einen Blick auf die Uhr warf, letztendlich in den Klassenraum "crashte" und die T├╝r hinter sich leise schlo├č...
Es war 12 nach 8 als er aus dem Flugzeug stieg, tief Luft holte, ein beruhigendes L├Ącheln ├╝ber seine Mundwinkel brachte, die Board-Treppen hinunter stieg, sah wie sein Schal in die Turbine gezogen und zerhxelt wurde, in den Flughafenbus stieg, sich festhielt und einen letzten Blick in den tragbaren Spiegel warf...
Es war 12 nach 8 als sie sich die Inlinescater ├╝ber die F├╝├če zog, den Rucksack ├╝ber die Schulter hang, die T├╝r schlo├č, an die Stra├če rollte, das Gartentor verschloss, den Schl├╝ssel im Rucksack verstaute, den Schutzhelm herausholte, ihn aufsetzte, neu Schwung holte, auf die Stra├če rollte, das Auto ├╝bersah und ├╝berfahren wurde...
Es war 12 nach 8 als ich bemerkte wie sp├Ąt es ist, diese Erz├Ąhlung links liegen lie├č, die Kellertreppen hinauf st├╝rmte, die Fernbedienung hervor holte, mir rasch etwas zu trinken besorgte, den Sessel in Position stellte, mich nach Luft schnappend auf ihn fallen lie├č und den Fernseher einschaltete um den "15-nach-8-Film" zu gucken...
Tabasco

(├ťbernommen aus der 'Alten Leselupe'.
Kommentare und Aufrufz├Ąhler beginnen wieder mit NULL.)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!