Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92199
Momentan online:
413 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
A.A.A.-noch eine Übersetzung aus dem Russischen
Eingestellt am 04. 01. 2004 12:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Jarolep
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 24
Kommentare: 59
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jarolep eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Idee ist der Fantasie meines Gatten entsprungen, ich habe sie übersetzt.

A.A.A.

Es gibt kein Sollen
In diesem Leben,
mein lieber Albert.
Aus dem Kreise
Schaut geschwollen,
Vergiftet von Bier,
Und tastet sich vor
Mit der Hand
Mein müder Verstand.

Grüße Dich, Einsamkeit des Universums,
Die ihren Platz hat
In der Eierschale.
Dich leer zu essen,
Habe ich Erlaubnis
Von oben.
Genauso wie mit dem,
Was sich unter
Der Gürtellinie bettet,
In die Leere zu zielen,
Dorthin, wo heute
Die Leute uns nicht erwarten,
Keinen von uns beiden.


А.А.А.

В жизни нет
Ничего срочного,
Дорогой мой Альберт.
Из круга отечного
Синеет глазом
Отравленный пивом
Уставший мой разум.

Здравствуй, вселенское одиночество
В скорлупе яичной.
Выедать тебя
Мне дозволено свыше
И метится органом,
Находящимся ниже
Пояса, в пустоту,
Туда, где сегодня
Не ждут
Ни тебя, ни меня.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Danke, Jarolep
daß Du es auch in russisch drunter geschrieben hast -
für mich sehr interessant, dieses Gedicht in zwei Sprachen
zu lesen und zu vergleichen....

Liebe Grüße
von Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


Jarolep
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 24
Kommentare: 59
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jarolep eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Klopfstock

Es freut mich, dass es jemanden gibt, der Russisch kennt. Dann wird es nämlich erst recht interessant. Und Russisch ist nicht gerade die gebräuchlichste Sprache. Also: alles in Allem - Hut ab! Und vielen Dank für deine Antwort!

Bearbeiten/Löschen    


Papalagi
???
Registriert: Sep 2003

Werke: 164
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Papalagi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Original konechno chutok luchsche perevoda. No vsetaki choroscho poluchilos' Mehr davon! :-)
(P.S. ne Dadaism li eto? po krainei mere v russkoi versii?)

Liebe Grüße
Papalagi

Bearbeiten/Löschen    


Jarolep
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 24
Kommentare: 59
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jarolep eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Dadaismus

Hallo Papalagi,

Spasibo, tscho stolko let spustja ty natknulsja na davno sabitoe stichotworenie. Originaly vsegda lutsche perevodov, eto fakt i tragedija perevodtschika odnovremenno. Tschto kasaetsjy dadaisma - posle togo, kak my naschli opredelenije etogo ponjatija v wikipedia.de, my prischli k vivodu, tscho eto, poschalui, dadaism.

Nochmals danke

Bearbeiten/Löschen    


Zeder
Administrator
Fast-Bestseller-Autor

Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: 3841
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Bitte stellt die deutsche Übersetzung eurer Kommentare mit dazu, damit ALLE Autoren die Möglichkeit des Verstehens haben!

Danke, Zeder

Bearbeiten/Löschen    


Jarolep
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 24
Kommentare: 59
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jarolep eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Übersetzung meiner Kommentare

Entschuldigung, lieber Zeder - hier die Übersetzung meinerseits:

Danke, dass du nach so vielen Jahren auf das fast vergessene Gedicht gestoßen bist. Das Original ist immer besser als die Übersetzung, das ist die Tatsache und die Tragödie eines Übersetzers zugleich. Was Dadaismus anbetrifft - nachdem wir die Definition über wikipedia.de erfahren haben, sind wir zum Schluss gekommen, dass es sich wohl tatsächlich um Dadaismus handelt.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!