Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
296 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
A wife´s song
Eingestellt am 22. 12. 2003 01:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
gareth
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 132
Kommentare: 783
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gareth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn Du einmal nicht bei mir bist
dann bin ich ganz allein
und frag mich leise, wie das ist
stets ganz allein zu sein

Wenn Du einmal nicht bei mir bist
dann ist es hier so leer
dann fühl ich mich nicht ausgefüllt
und gehe hin und her

dann wisch ich hier und räume dort
und wenn etwas zerbricht
dann kehr ich still die Scherben fort
und fürcht mich weiter nicht

Wenn Du einmal nicht bei mir bist
dann hör ich meine Lieder
und esse was, was Du nicht isst
und singe auch mal wieder

Und kommt die Nacht dann still ins Haus
zieht ein in meine Räume
dann zieh ich mich in Ruhe aus
leg mich aufs Bett und träume

und glaub nicht, dass Du mich vermisst
und streck mich auf dem Leinen
und freu mich, dass mich niemand küsst
mit geschlossenen Augen und Beinen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Dein Gedicht

regt mich zum Schmunzeln an. Es gefällt mir

Bearbeiten/Löschen    


huesera
???
Registriert: Nov 2003

Werke: 12
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um huesera eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

lieber gareth,
ich muss mich immer wieder stumm verneigen vor deiner reimkunst. einfach wunderbar . die stimmung, die du da eingefangen hast, ist sehr fühlbar. du hast sehr schön auch das ambivalente herausgearbeitet, finde ich. ich habe mich unmittelbar darin wiedergefunden, glaubst du das?
liebe grüße und wohlige feiertage
huesera

Bearbeiten/Löschen    


gareth
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 132
Kommentare: 783
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gareth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Natürlich glaub ich Dir das, huesera :o)
und ich freu mich, dass es Dir gefällt und ich freu mich natürlich auch darüber, dass Du die feinen Zutaten einer Ehe: ein bißchen Enttäuschung, Bevormundung, Auflehnung, Spannung und alles das, herausgehört hast.

Anemone hat auch was gehört und geschmunzelt, was ja wohl ein gewichtiges Lob ist :o)

danke für´s Lesen und kommentieren

Bearbeiten/Löschen    


Lotte Werther
Guest
Registriert: Not Yet

mehr ein Lied als ein Gedicht

Lieber Gareth,

Ich habe deinen Text gelesen und in ihm mehr einen Liedtext denn ein Gedicht gesehen.
Vom Reim und Inhalt her läßt es sich singen. Was ich auch getan habe.

Die Melodie habe ich aber nicht aufgeschrieben.

Lotte Werther

Bearbeiten/Löschen    


gareth
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 132
Kommentare: 783
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gareth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
aber es ist ja ein...

...Lied, Frau Werther :o)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!