Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
157 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Science Fiction
Schreibaufgabe: „Singende Zellen"
Eingestellt am 08. 06. 2004 13:35


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
jon
Foren-Redakteur
Fast-Bestseller-Autor

Lektor
Registriert: Nov 2000

Werke: 147
Kommentare: 6206
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um jon eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ideen lauern überall

Eigentlich sollten SF-Autoren Wissenschaftsnachrichten abonnieren. Zum einen, um einen Blick dafür zu behalten, was von den "alten Hüten der SF" eben erst ge- oder erfunden wird. Zum anderen aber auch, weil manche putzige Idee in den Meldungen schlummert …

Unter Hier klicken fand ich den Link zu den "Singenden Zellen". Der Effekt beruht darauf, dass erstens etwas, was schnell genug vibriert, Laute erzeugt, und dass zweitens lebende Zellen (und nicht nur Herzmuskelzellen, bei denen man das ja irgendwie schon erwartet,) pulsieren.
Kurz gesagt: Forscher haben die natürlichen Vibrationen der Zellen über Lautspecher hörbar gemacht. Jede Zellart hat offenbar ihre eigene "Melodie" – kranke Zellen erzeugen oft nur „Lärm".
Mehr / Genaueres: Hier klicken


Aufgabe:
Schreibe eine Geschichte, die – mehr oder weniger weit extraploiert – auf dem "Gesang der Zellen" beruht bzw. wo dies ein handlungstragendes Element ist.




__________________
Es ist nicht wichtig, was man mitbringt, sondern was man dalässt (Klaus Klages)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


freifrau von löwe
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2004

Werke: 47
Kommentare: 222
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um freifrau von löwe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo jon,

dein zweiter link zeigt bei mir leider nur error und auch die aufgeführten links, die mich weiterleiten sollen, funktionieren nicht. komme ich letztendlich auf die selbe spiegel-site wie beim ersten?

gibt es einen begrenzten zeitraum, bis wann das ganze fertig sein soll?

gruß
__________________
Freifrau von Löwe

Bearbeiten/Löschen    


jon
Foren-Redakteur
Fast-Bestseller-Autor

Lektor
Registriert: Nov 2000

Werke: 147
Kommentare: 6206
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um jon eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Von Hier klicken aus kommt man auf die Spiegel-Seite, deren Adresse ich einkopiert habe. (Ich habe den Fehler gefunden: Die LL-Routine hat die Adresse falsch einpasst; jetzt müsste es klappen.)

Es gibt keine Zeitbegrenzungen – dazu sind die Aufgaben hier "zu groß", sie sprengen ja doch erheblich den Rahmen einer "Fingerübung".
__________________
Es ist nicht wichtig, was man mitbringt, sondern was man dalässt (Klaus Klages)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Science Fiction Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!