Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
285 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
AN DEN ZEITGEIST
Eingestellt am 28. 04. 2010 11:10


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Fritz Rainer Polter
Hobbydichter
Registriert: Mar 2010

Werke: 1
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fritz Rainer Polter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

25.03.2010

AN DEN ZEITGEIST


Du fahles, fatales, bleiches Gespenst,
wende dich um,
vergeh in den Äonen
und Korridoren der Unzeit, die du birgst.
Oh, all die Massen, die dir hörig folgen.
Sklaven sind sie. Unfrei;
Staub in den Falten deines Leichengewands.
Du machst sie zu Geistern,
dienstbar deiner Gewalt. Unbedachte.
Ich bedenke ihrer. Besinnungs-Lose.

Verende und wende!
Ich verachte dich. Ich vermeide dich. Ich banne dich.
Apage! Apage! Satanas!
In dubiis libertas.



Copyright © 2010 by Fritz Rainer Polter

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!