Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
162 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ab und zu halt ausgeleert (Hutschi-Sonnett)
Eingestellt am 04. 03. 2001 21:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11048
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Flasche liegt zersplittert an der Halte-
stelle - der Papierkorb quillt daneben
über, keiner will ihn leeren eben,
keiner nimmt heraus das alte

Knüllpapier, die Lutschbonbons, keiner
leert das volle Ding, keiner leert den Kübel
aus, allen hier jedoch wird übel -
keiner leert ihn aus, nicht einer.

Der Papierkorb meditiert: Bin ich eben
solch ein Ding zum Überquellen, muß ich doch
ab und zu zumindest - (durch mich kroch
eine Ratte, und sie ließ ihr Leben) -

ab und zu zumindest, ausgeleert
werden, ab und zu halt ausgeleert.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!