Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
412 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Abel und Kain... einfach gemein
Eingestellt am 05. 01. 2003 19:16


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sie saßen
zu zweit
auf dem Stein
der gute Abel
der böse Kain
da kam ganz fesch
und unverzagt
`ne Frau vorbei
schon leicht betagt
der Abel nur
die Hand ihr reicht
als Kain springt auf
vom Steine weicht
ein letztes Zögern
Blinzeln nur
ließ ihn vergessen
heilig Schwur
Sie zum Spagate
nicht gereichte
doch in den Schoß
er trotzdem laichte

__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mara
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 23
Kommentare: 164
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mara eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, noel!

Bis zu der "leicht betagten Frau" gef√§llt mir das Gedicht richtig gut. Liest sich fl√ľssig und regt zum Schmunzeln an. Was den Rhythmus angeht, w√ľrde aber besser klingen:

Sie saßen zu zweit
auf EINEM Stein
Der gute Abel
der böse Kain...

Leider kann dann der Rest des Gedichts nicht halten, was der Anfang verspricht. Ich kann dem Verlauf der weiteren Handlung nicht mehr recht folgen, mir das nicht mehr so schön bildlich vorstellen. Vielleicht fällt Dir ja noch ein anderer Schluss ein?...

__________________
Soll doch in einem Kellerfach verwesen, was ich schon viel zu lange bei mir trag. (Ein Abgesang an meine alten Gedichte...)

Bearbeiten/Löschen    


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Stimmelt.... vielen Dank
__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sie saßen
zu zweit
auf einem Stein
der gute Abel
der böse Kain
da kam ganz fesch
und unverzagt
`ne Frau vorbei
schon leicht betagt
der Abel nur
die Hand ihr reicht
als Kain springt auf
vom Steine weicht
ein letztes Zögern
Blinzeln nur
ließ ihn vergessen
heilig Schwur
Sie zum Spagate
nicht gereichte
doch in den Schoß
er trotzdem laichte
__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


Niels
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2002

Werke: 1
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Nur eine kleine Buchempfehlung

Ismael, D.Quinn
__________________
Was ist Kunst? was ist wichtig?
liebe rosa Panther

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!