Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
140 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Abendlicht
Eingestellt am 14. 12. 2007 14:27


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Eve
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2001

Werke: 28
Kommentare: 516
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eve eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Abendlicht


An manchen Sommerabenden,
wenn die untergehende Sonne
mit dem letzten, sanften Licht
├╝ber die Silhouette der H├Ąuser leuchtet,

die Luft noch warm ist
von der Hitze des Tages,
und die Grillen in den B├Ąumen
meines Gartens zirpen,

denke ich an damals,
dort unten am Fluss,
und an deine Hand,
die sich zart ├╝ber meine legte.


Version vom 14. 12. 2007 14:27

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Eve
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2001

Werke: 28
Kommentare: 516
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eve eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bernd,

auch dir Danke f├╝r deinen Kommentar! Und genau an der Stelle, die du anf├╝hrst, hing ich selbst l├Ąngere Zeit - leider bisher ohne eine gute Idee, den "besonderen" Glanz durch ein besseres Wort zu ersetzen. Auch mir erschien es zu banal, zu wenig ... aber immer, wenn ich an dieses Licht denke, dass in den Sommermonaten ganz speziell zu leuchten scheint, f├Ąllt mir nur wieder "besonders" ein.

Ich werde nochmal nachdenken! Oder vielleicht hast du eine Idee?

Viele Gr├╝├če und ebenfalls ein sch├Ânes Adventswochenende,
Eve

Bearbeiten/Löschen    


Haki
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Eve,

ich finde deinen Text gut, aber verbesserungsw├╝rdig.
Der Inhalt ist okay, aber die Umsetzung m.E.n. nicht unbedingt. Um dir zu zeigen, was ich meine hier mein Vorschlag:


An manchen Sommerabenden,
wenn die Sonne mit diesem
besonderem Glanz ├╝ber die Silhouette
der H├Ąuser leuchtet,

wenn die Hitze des Tages
noch in der Luft liegt
und die Grillen in den B├Ąumen
meines Gartens zirpen,


denke ich an damals
dort unten am Fluss
und an deine Hand,
die sich zart ├╝ber meine legte.


Vielleicht siehst du ja, was ich meine. Ist sicherlich auch nicht das Gelbe vom Ei.
Was mich gest├Ârt hatte war n├Ąmlich Folgendes:
"untergehnde Sonne", das ist schon durch den Abend gekl├Ąrt, also m.M.n. ├╝berfl├╝ssig.

"wenn die Luft noch warm
von der Hitze des Tages ist"

Das klang mir zu umst├Ąndlich...

und am Ende die Widerholung von "Abend" sicherlich gewollt, aber passt nicht in mein gef├╝hl f├╝r Rhythmus.

Vielleicht magst du ja ├╝ber das eine oder andere nachdenken.
Ist ja eigentlich auch nur meine Meinung.
Der Text war auch so schon gut...

Liebe Gr├╝├če,
Haki

Bearbeiten/Löschen    


Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
noch eine m├Âglichkeit


(wenn) die Luft noch warm ist
von der Hitze des Tages (ist)
und die Grillen in den B├Ąumen
meines Gartens zirpen,
__________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.

Bearbeiten/Löschen    


Duisburger
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 82
Kommentare: 2116
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Duisburger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo,

gef├Ąllt mir wirklich gut.
Vielleicht kann man die angesprochene Stelle so umformulieren, auch um die Ruhe des Werkes der der innehabenden Ruhe zu betonen.

quote:
An manchen Sommerabenden,
wenn die untergehende Sonne
mit dem letzten sanften Licht
├╝ber die Silhouette der H├Ąuser leuchtet,

lg
Duisburger

__________________
Unter den Kastraten ist der eineiige K├Ânig (unbekannter Gas- und Wasserinstallateur).

Bearbeiten/Löschen    


Duisburger
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 82
Kommentare: 2116
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Duisburger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
auch um die Ruhe des Werkes der der innehabenden Ruhe zu betonen.


Tschuldigung, da ist was schief gelaufen.

...auch um die Ruhe des Werkes und die Sanftheit des Augenblickes zu betonen.

Oldy

__________________
Unter den Kastraten ist der eineiige K├Ânig (unbekannter Gas- und Wasserinstallateur).

Bearbeiten/Löschen    


8 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!