Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5498
Themen:   93804
Momentan online:
286 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Abendlied
Eingestellt am 19. 01. 2018 10:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
James Blond
???
Registriert: Aug 2014

Werke: 421
Kommentare: 1477
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um James Blond eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dann will es wieder Abend werden,
wenn alles strebt zum Ort der Ruh,
man löst sich aus den Weltbeschwerden
und wendet sich dem Träumen zu.

Die Sonne dimmt ihr Licht herunter,
sie rötet schamvoll, was sie sah,
es werden stille Wünsche munter,
und man vermisst, was nicht geschah.

Der Himmel bringt die Nachtlaterne,
sie wandert trüb von Pfahl zu Pfahl,
man staunt ins Deckenlicht der Sterne
und fragt sich über ihre Zahl.

Die Nacht rückt vor, von allen Seiten
dringt stille Kühle ins Gebet,
wie gern würd ich von dannen gleiten
und hab so oft danach gefleht.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Werbung