Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92264
Momentan online:
448 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Abendstille
Eingestellt am 06. 10. 2006 17:02


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
gerian
Festzeitungsschreiber
Registriert: Oct 2006

Werke: 19
Kommentare: 85
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gerian eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Am Abend
zerschellt der Mond
gelbe Sicheln
am verlorenen
Horizont
l├Ąsst auf
geneigten D├Ąchern
heimgekehrte Schimmel
ultramarin zerflie├čen
die Gasse
zieht sich in
dunkelblaue Kopfsteinpflaster
zur├╝ck
auf der anderen
befl├╝geln
Saitenkl├Ąnge
Sterne
Silberglanz

Version vom 06. 10. 2006 17:02

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Gerian,

willkommen in der Leselupe.

quote:
Abendstille

am Abend
zerschellt der Mond

... ein poetisches Bild des Gegensatzes. Abendstille (Ruhe). Der Mond zerschellt. (Laut)

quote:
gelbe Sicheln
am verlorenen
Horizont

Es ist eher der abnehmende als der zunehmende Mond in vielerlei Sein, er ist zerschollen, St├╝cke brachen ab, nur die Sichel ist ├╝brig.

quote:
l├Ąsst auf
geneigten D├Ąchern
heimgekehrte Schimmel
ultramarin zerflie├čen

Verg├Ąnglichkeit

quote:
die Gasse
zieht sich
dunkelblaue Kopfsteinpflaster
zur├╝ck

Verst├Ąrkung der Verg├Ąnglichkeit

quote:
auf den anderen
befl├╝geln
Saitenkl├Ąnge
Sterne
Silberglanz

Prinzip Hoffnung - das Zerschellen, der Klang des Zerbrechens, wird ersetzt durch Sph├Ąrenmusik, Harmonie.

Licht und Ton in Einklang.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


gerian
Festzeitungsschreiber
Registriert: Oct 2006

Werke: 19
Kommentare: 85
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gerian eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Lyrik/Abendstille

Hallo, Bernd, danke f├╝r den Willkommensgru├č! Ich habe mich sehr ├╝ber deine professionelle Rezension gefreut. So treffend: "... poetisches Bild des Gegensatzes...",
der "abnehmende Mond.. in vielerlei Sein...", "Verg├Ąnglichkeit", "Prinzip der Hoffnung...", "Licht und Ton in Einklang..."
Danke! Ja, so macht Lyrik Spa├č! Liebe Gr├╝├če Gerian

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Gerian,

danke f├╝r die Antwort. Ich habe noch einen kleinen Hinweis.

Wir sind hier schon in einem Lyrik-Forum. Deshalb ist es ung├╝nstig, das Thema mit "Lyrik" zu bezeichnen. Das Thema soll eine Hilfestellung geben. Ich denke, es war ein Bedienfehlter. Ich habe den Titel des Gedichtes "Abendstille" dort eingetragen, denn das ist ja der eigentliche Titel.

Das dient auch dazu, damit andere Leser das Gedicht wiederfinden k├Ânnen.

Viele Gr├╝├če von Bernd
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


gerian
Festzeitungsschreiber
Registriert: Oct 2006

Werke: 19
Kommentare: 85
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gerian eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bernd, ja du hast es genau so richtig gesehen: es war ein Schreibfehler! Danke f├╝r deinen konstruktiven Hinweis. Vor lauter Begeisterung habe ich ein weiteres Gedicht eingestellt. Dir einen sch├Ânen Sonntag! Gr├╝├če Gerian

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo gerian,

dem Willkommensgru├č m├Âchte ich mich anschlie├čen. Die Kargheit der Worte stellt die Metaphern prall ins Licht.

Ein bestechend sch├Ânes Einstiegswerk.

Gr├╝├če von Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


gerian
Festzeitungsschreiber
Registriert: Oct 2006

Werke: 19
Kommentare: 85
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gerian eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Elke, ich freue mich, dass dir mein erster Beitrag hier im Forum gefallen hat, aus so berufenem Munde, das macht Mut!
Danke! Liebe Gr├╝├če Gerian

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!